Würzburger Kickers empfangen Bahlinger SC
Vor einem Jahr das Duell VfB Stuttgart U21 gegen den TuS Oppenau. Am Mittwoch um 18 Uhr stehen sich am Haldenhof Drittligist Würzburger Kickers und Regionalliga-Neuling Bahlinger SC gegenüber. Bildquelle Frank Spinner

Zu einem Duell Fußball-Drittligist gegen Regionalliga-Neuling kommt es am kommenden Mittwoch, 18 Uhr, auf der Sportanlage »Haldenhof« des TuS Oppenau. Die Würzburger Kickers testen gegen den Bahlinger SC.

Fußball-Drittligist Würzburger Kickers ist seit Freitag im Trainingslager im Renchtal, hat das Hotel »Sonnenhof« in Lautenbach bis einschließlich 5. Juli gebucht.   Die Unterfranken befinden sich seit über einer Woche in der Saisonvorbereitung und gewannen das erste Testspiel am vergangenen Mittwoch in Niederstetten bei brütender Hitze mit 4:1 (Spielzeit 4 x 25 Minuten) gegen Regionalligist SSV Ulm 46. Kickers-Trainer Michael Schiele machte schon vor dem Spiel klar, dass er trotz der temperaturbedingt nicht optimalen Bedingungen die Partie sehr ernst nehme. »Alle Testspiele haben einen hohen Stellenwert, auch wenn der Trainingsbeginn dieses Mal erst ein paar Tage her ist.«
Insgesamt zwölf Neuzugänge haben die Würzburger Kickers bis jetzt verpflichtet. Vor diesem Hintergrund bezeichnet Vorstands-Vorsitzender Daniel Sauer den Stand der Kaderplanung als »sehr weit«. Viele Neue würden jetzt wohl nicht mehr kommen, ganz ausschließen wollte er aber laut Mannheimer Morgen weitere Neuverpflichtungen noch nicht. Vielleicht kommt ja noch der eine oder andere der drei Testspieler, die in Niederstetten dabei waren: Ashton Götz (früher HSV), Max Barnofsky (früher Halle und Capri) sowie Davud Tuma (ebenfalls früher Halle).
Im Trainingslager im Renchtal sollen auch die physischen Grundlagen für das bevorstehende Spiel in der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde gegen den Erstligen TSG Hoffenheim gelegt werden. Allerdings stehen durch die vielen Neuzugänge auch Teamfindungs-Maßnahmen bei intensiven und abwechslungsreichen Trainingseinheiten auf den Sportplätzen in Lautenbach und Oppenau auf dem Programm. 
Am kommenden Mittwoch um 18 Uhr wird Chefcoach Schiele seine Schützlinge auf dem Oppenauer Haldenhof im Duell mit BW-Oberliga-Meister und Regionalliga-Aufsteiger  Bahlinger SC einem weiteren Test unterziehen - möglicherweise bei angenehmeren Temperaturen.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!