SV Oberkirch veranstaltet 35. Nachwuchs-Turnier
Das Jugendfußball-Turnier des SV Oberkirch ist eines der größten dieser Art im Ortenaukreis. Bildquelle Fritz Bierer

Am Samstag und Sonntag dominiert der Juniorenfußball im Renchtalstadion. Die Jugendabteilung des SV Oberkirch veranstaltet das 35. internationale Jugendturnier für die Altersstufen Bambinis bis C-Junioren. 110 Mannschaften haben gemeldet, darunter auch Teams des SC Freiburg und SV Sandhausen.

Das Jugendfußball-Turnier des SV Oberkirch ist nach wie vor ein Event, das viele Mannschaften - nicht nur aus der näheren Umgebung - ins Renchtalstadion lockt. Auch am Wochenende, Samstag und Sonntag, sind 110 Team, von den Bambinis bis zu den C-Junioren, Gäste der Jugendabteilung um Junioren-Bereichsleiter Manuel Boschert. Für die Turnierleitung ist der routinierte Theo Papadatos verantwortlich. Rund 100 Helfer, darunter auch viele Eltern, sind im Einsatz, meldet Manuel Boschert. 
Mit 25 D-Junioren-Teams ist diese Altersgruppe sowohl qualitativ als auch quantitativ sehr stark besetzt.  SC Freiburg, SV Sandhausen oder  Kehler FV haben eine oder mehrere Teams gemeldet. Interessant: In dieser Altersgruppe stellen sich  die D-Mädchen des Frauen-Bundesligisten SC Sand der männlichen Konkuzrenz.  Das größte Teilnehmerfeld  meldet Turnierleiter Theo Papadatos bei den E-Junioren. 36 Teams treten am Sonntag (ab 13 Uhr)  in sechs Vorrundengruppen an.
»Es ist bekannt, dass sich bei unserem Turnier nicht alles um Fußball dreht. Mit einem bunten Rahmenprogramm, wie das Zelten im Stadion um am nächsten Tag mit einem Frühstück zu starten oder einem kostenlosen Besuch im Freibad, möchten wir das Miteinander fördern«, macht Junioren-Bereichsleiter Manuel Boschert auf weitere Aktivitäten rund um das Fußball-Event aufmerksam, die von der Jugendleitung organisiert wurden. Durch die Kooperation des SVO mit der Fußballschule Renchtal können die jungen Fußballer auch ihre Schussstärke an einer Geschwindigkeits-Messanlage testen und Dank des Türkischen Vereins wird auch eine Hüpfburg im Stadion installiert. Dazu gibt es auch wieder eine Tombola, die von Joachim Braun und Reinhard Pfaff organisiert wurde, mit attraktiven Preisen. 

Turnierplan
Samstag, 10 Uhr: Sparkassen-Cup der D-Junioren

Samstag, 14 Uhr: G-Junioren spielten um Cup des Fördervereins krebskranker Kinder

Samstag, 17 Uhr: C-Junioren (Cup der Ergo Versicherungen)

Sonntag, 10 Uhr: F1-Junioren (Inter-Sport-Sester-Cup)

Sonntag, 10 Uhr: F2-Junioren (SmK-Cup)

Sonntag, 13 Uhr: E-Junioren (Elektro-Birk-Cup).


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!