Simon Leopold über ...
Simon Leopold. Bildquelle Verein

In unserer Serie ,,Ansichtssache" äußern sich Sportler und Funktionäre aus der Region zu aktuellen und allgemeinen Themen. Diesmal Simon Leopold vom Fußball-Verbandsligisten Offenburger FV.

Simon Leopold über ...

... sein letztes Konzert: War von Simon Phillips, einem der weltbesten Schlagzeuger (unter anderem bis 2014 Bandmitglied von Toto) der den Start seines vierten Solo-Albums ,,Protocol 4" im Vaya Casa in Kappelrodeck feierte. Die Atmos­phäre war besonders, da nur rund 200 Gäste anwesend waren. 

... seine Lieblingsserie: Brooklyn 99, eine Komödie über ein Police Department in New York. Außerdem gefällt mir die Dokumentation ,,All or Nothing Brasil", bei der die brasilianische Nationalelf auf ihrem Weg zur Südamerikameisterschaft 2019 begleitet wurde.  

... Manchester Citys CL-Ausschluss: Sportlich gesehen natürlich schade, da Man City überragende Einzelspieler besitzt unter Guardiola ansehnlichen Offensivfußball spielt. Trotzdem ist der Ausschluss nach den Enthüllungen der ARD-Dokumentation unumgänglich und konsequent. Ich hoffe, das Urteil wird nicht rückgangig gemacht.

... Sky, DAZN und Co: Die Verteilung der TV-Rechte nervt mittlerweile. Solange die Rechte nur bei Sky und DAZN liegen, ist die Situation noch überschaubar. Wenn die in Zukunft auf mehr als zwei Anbieter verteilt werden, wird die Situation immer unübersichtlicher. Leidtragende sind dann die Konsumenten.

... den Videobeweis: Ich halte den Videobeweis für sinnvoll, jedoch sollte man sich in Zukunft Gedanken machen, wie genau man ihn einsetzt. Das Modell aus den amerikanischen Sportarten, bei dem der Trainer die Chance hat, ein Pfiff des Schiris überprüfen zu lassen, halte ich für fair.

... die Fan-Proteste gegen Hopp und den DFB: Klar haben Worte wie ,,Hurensohn" und andere Beleidigungen im Stadion nichts verloren. Trotzdem sollte man die Fans auch verstehen, denen der Protest um weitaus mehr als die Personalie Hopp geht. Sie mit Kollektivstrafen aus den Stadien zu drängen, halte ich für fragwürdig. 

... den Coronavirus: Ich bin gespannt, welche Einschränkungen uns in den nächsten Wochen noch erwarten und hoffe das sich die Lage bald wieder beruhigt.

Simon Leopold

Als Stammspieler in der Innenverteidigung spielt der 22-Jährige eine wichtige Rolle beim Fußball-Verbandsligisten Offenburger FV. Der Sportstudent wohnt in Freiburg.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!