Racing-Keeper Matz Sels erleidet Riss der Achillessehne
Racing-Torwart Matz Sels fällt monatelang aus. Bildquelle Philipp Cleiß

Torwart Matz Sels vom französischen Fußball-Erstligisten Racing Straßburg fällt nach einem Achillessehnenriss monatelang aus.

Der im Sommer 2018 zum französischen Fußball-Erstligisten Racing Straßburg gewechselte belgische Nationalkeeper Matz Sels hat sich im Training einen Achillessehnenriss zugezogen und fällt für Monate aus. Dies ist die schmerzhafte Erkenntnis nach einer eingehenden Untersuchung des Torwarts. Sels gilt als eine der großen Stützen der Mannschaft von Trainer Thierry Laurey. Am Ende der abgelaufenen Saison war er von den Racing-Fans zum Spieler des Jahres gekührt worden.

Interne Lösung als Ersatz
,,Wir sind traurig für Matz und hoffen, dass er in gewohnter Stärke und so schnell wie möglich zurückkehrt", kommentierte Racing-Sportmanager Kader Mangane den Ausfall. ,,Für Überlegungen einer Verpflichtung eines Ersatz-Keepers für Matz ist es noch zu früh. Im übrigen haben wir mit Bingourou Kamara (24; Ex-U 23-Nationaltorwart) und Eiji Kawashima (37; Ex-Nationaltorwart Japan) zwei starke Keeper in unserem Kader."


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!