Neue Coronaverordnung: Lockerungen für Sport - Vorschau
Endlich dürfen sich auch die Amateursportler über  Lockerungen freuen. Bildquelle Christoph Breithaupt

In der neuen Coronaverordnung des Landes werden auch dem Sport Lockerungen eingeräumt.

Am Donnerstag wurde die neue Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg verabschiedet, die am 7. Juni in Kraft treten soll. Der organisierte Vereinssport ist nunmehr auch außerhalb von Sportanlagen möglich, wenn die Personenobergrenzen der jeweiligen Öffnungsstufen eingehalten werden. Neben den Wettkampfveranstaltungen des Profi- und Spitzensports sind nun auch solche im Bereich des Amateursports gestattet.

Schultests 60 Stunden gültig

Auch bei der Testpflicht für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren im Vereinssport wurde eine Lösung gefunden. Da die Kinder in der Schule ohnehin zweimal pro Woche getestet werden, gelten diese Tests nun 60 Stunden, auch für den Sport in der Freizeit.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!