Im Pokal soll es Mitte Juni weitergehen
Der Bezirkspokal. Bildquelle Ulrich Marx

Obwohl die endgültigen Genehmigungen der Behörden noch ausstehen, wurden die Planungen für die Beendigung des Rothaus-Pokals des Südbadischen Fußball-Verbandes (SBFV) weiter konkretisiert.

Aufgrund des engen Zeitplans und um die Planung weiter vorantreiben zu können, werden bereits an diesem Dienstag um 16 Uhr die möglichen Halbfinal-Paarungen ausgelost (live auf dem Facebook-Account des SBFV).

Finale in Freiburg

Nach Informationen unserer Zeitung soll das noch ausstehende Achtelfinale zwischen dem FSV RW Stegen und Vorjahresfinalist SV Oberachern (der Sieger trifft auf den TSV Singen) am 13. Juni stattfinden. Die Viertelfinal-Partien, unter anderem SpVgg. F. A. L. gegen SV Linx und Offenburger FV gegen Freiburger FC, sollen am 18. Juni gespielt werden, das Halbfinale am 20. Juni. Das Finale ist auf den 27. Juni im Mösle-Stadion Freiburg terminiert.

Abbruch bei Junioren und Frauen

Gleichzeitig hat der Verbandsvorstand beschlossen, die Verbandspokalwettbewerbe der Frauen, Junioren und Juniorinnen abzubrechen.

Auslosung bei Frauen

Der enge Zeitplan, die weiten Fahrten und die unterschiedlichen Auflagen in den Stadt- und Landkreisen machen die Durchführung der noch ausstehenden Runden unmöglich. Die Teilnahme am DFB-Pokal der Frauen in der Saison 2021/22 wird unter den verbleibenden Teams ausgelost. Im Wettbewerb sind unter anderem noch Vorjahresfinalist SG Gengenbach/Zell/Fischerbach, der SC Hofstetten und die SG Mahlberg/Friesenheim/Kappel.

SC Freiburg bei der Jugend dabei

In der A-Jugend wird der SC Freiburg am DFB-Vereinspokal der Junioren in der Saison 2021/22 teilnehmen. Grund ist der DFB-Vorstandsbeschluss, der den DFB-Pokalwettbewerb in der Saison 2020/21 abgebrochen hat. In der Saison 2021/22 startet das gleiche Teilnehmerfeld wie in der Spielzeit 2020/21.

Bezirkspokalfinale am 31. Juli geplant

Derweil hat der Bezirk Offenburg den 31. Juli als Termin für das Bezirkspokalfinale zwischen dem FV Rammersweier und dem SV Fautenbach in Willstätt ins Visier genommen. Alles hängt aber an den Öffnungsschritten des Landes. ,,Noch haben wir acht Wochen Zeit", sagte Bezirksvorsitzender Heinz Schwab gestern.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!