Kreisliga A Nord 
SG Nussbach/Bottenau trennt sich von Trainer Daino
Carlo Diano ist nicht mehr Trainer der SG Nussbach/Bottenau Bildquelle Ulrich Marx

Carlo Daino muss nach 0:10 Pleite den Platz auf der Trainerbank räumen

Nach dem misslungenen Saisonstart und nur einem Sieg aus den ersten neun Spielen, darunter die 0:10-Pleite beim FV Urloffen am vergangenen Wochenende, trennt sich die SG Nußbach/Bottenau von Trainer Carlo Daino.
Die stagnierende Entwicklung der Mannschaft sowie die ausbleibenden und für das Saisonziel Klassenerhalt notwendigen Erfolge zwingen die sportliche Führung beider Vereine zu diesem Schritt.
Der bisherige Co-Trainer Daniel Börsig übernimmt vorerst bis zur Winterpause, unterstützt wird er von Philipp Fröhlich. Beide Vereine bedanken sich bei Carlo Daino für sein Engagement und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!