Oberliga Baden-Württemberg 
SV Oberachern muss am Samstag antreten
Der SV Oberachern muss nach schlechtem Saisonstart und Quarantäne schnell in die Spur finden. Bildquelle Joachim Hahne

Noch bis Mittwoch befindet sich Fußball-Oberligist SV Oberachern offiziell in Quarantäne, am Donnerstag darf Trainer Mark Lerandy mit seinem Team nach zwei Wochen Zwangspause wieder das Training aufnehmen.

Insgesamt vier SVO-Spiele (dreimal Oberliga, einmal Pokal) fielen der Quarantäne zum Opfer und mussten neu terminiert werden. Am Samstag geht es mit der Auswärtspartie beim FC Villingen weiter.
,,Wir sind natürlich nicht glücklich darüber, dass wir nach zwei Wochen ohne Training am Samstag schon wieder ran müssen, aber der Rahmenterminkalender lässt es nicht anders zu", so der SVO-Vorsitzende Ralf Lorenz: ,,Es war vor der Saison klar, dass so etwas passieren kann. Aber wir hatten natürlich gehofft, dass es nicht uns trifft und nicht schon so früh."
Zwei Spieler des Oberligisten waren positiv auf Corona getestet worden. Alle anderen Tests bei Spielern und Trainerteam fielen negativ aus. Das bestätigte Lorenz am Dienstag. ,,Bei einigen Spielern wurde noch ein zweiter Test durchgeführt mit offenem Ergebnis, aber das hat keinen Einfluss auf die Quarantäne-Zeit", erklärte der Vorsitzende.

Abstiegskampf droht

Nach dem verlorenen Pokalfinale in Freiburg gegen Rielasingen-Arlen (0:3) hatte der SVO auch den Oberliga-Start mit zwei Niederlagen und 1:8 Toren verpatzt. Die Quarantäne kam zur Unzeit. ,,In Villingen kann man verlieren und dann müssen wir am Mittwoch um 17.15 Uhr nach Backnang. Da müssen wir erstmal schauen, wer überhaupt zur Verfügung steht. Vom Trainingsrückstand ganz zu schweigen", gibt Lorenz zu Bedenken. Oberachern droht also ein längerer Aufenthalt im Tabellenkeller der Oberliga.
Aufgrund der aktuellen Situation hat der SVO die für die zweite September-Hälfte geplante Mitgliederversammlung mit der Wahl des Nachfolgers von Sport-Vorstand Mark Bosselmann verschoben. Ein neuer Termin soll in der zweiten Oktober-Woche angesetzt werden.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!