Kreisliga A Nord 
SC Durbachtal II komplettiert sein Trainerteam
Jannik Riether freut sich über die Rückkehr von Gino Lamm. Bildquelle Verein

Nachdem bereits im Dezember feststand, dass Jannik Riether den Trainerposten des SC Durbachtal II (Fußball-Kreisliga A) übernehmen wird, kann in Sachen Trainerteam nun wieder Erfreuliches vermeldet werden. 

Gino Lamm wird zur neuen Saison zurückkehren und die Rolle des spielenden Co-Trainers übernehmen.

,,Wir freuen uns sehr, dass es nach all den Jahren der Bemühungen endlich geklappt hat, Gino zurückzuholen. Für uns ist er in dieser verantwortungsvollen Rolle gemeinsam mit Jannik Riether eine absolute Wunschlösung", freut sich Sportvorstand Lars Assion, der sich mit der Entwicklung von Team II sehr zufrieden zeigt. ,,Unsere Philosophie ist es, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen und unseren Talenten eine Plattform zu bieten, sich weiterzuentwickeln und langsam an Team 1 herangeführt zu werden. Eine junge hungrige Truppe, gespickt mit ein paar erfahrenen Jungs, die gemeinsam in der Kreisliga A für Furore sorgen sollen, ist hierbei unser Ziel." 

Für Gino Lamm, der jahrelang für den FV Ebersweier auf Torejagd ging, ist es eine Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte. Mit seinen Toren war er maßgeblich am Bezirksliga-Aufstieg des FVE 2016 beteiligt, bevor er 2018 zum Offenburger FV wechselte und zuletzt für seinen Heimatverein SV Kappelrodeck in der Bezirksliga Baden-Baden spielte. Gino Lamm soll hierbei nicht nur neben, sondern auch auf dem Platz eine verantwortungsvolle Rolle übernehmen und die junge Truppe führen. 


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!