Frauen Bundesliga 
SC Sand will sich für die Mühen belohnen
Sands Trainerin Nora Häuptle hofft am Sonntag in Essen auch auf das nötige Quäntchen Glück. Bildquelle Ulrich Marx

Nora Häuptle, Trainerin des Frauenfußball-Bundesligisten SC Sand, hofft am Sonntag in Essen auf eine Überraschung.

Die Wunden vom vergangenen Mittwoch sind noch nicht ganz verheilt, doch die Bundesliga-Fußballerinnen der SC Sand (11. Platz/7 Punkte) müssen bereits am Sonntag (14 Uhr) bei der SGS Essen (8. Platz/17 Punkte) erneut auf den Platz. 
Schon am heutigen Samstag startet die erneute Reise in Richtung Essen, wo der SC-Tross vor einigen Wochen schon einmal über Nacht Station machte, um dann am Morgen des Spieltags unverrichteter Dinge wieder durch Eis und Schnee nach Hause geschickt zu werden. Die Tatsache, dass der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den SC Sand trotz eindeutiger Wetterprognosen nach Essen hat reisen lassen, sorgte für große Irritation und Ärger bei den Verantwortlichen aus der Ortenau.

1:3 im Hinspiel

Am Sonntag steht somit die Nachholbegegnung des ursprünglich vorgezogenen 19. Spieltages auf dem Programm. Verstehen tut das ohnehin keiner mehr. Das Hinspiel im Kühnmatt-Stadion verlor der SC Sand mit 1:3, war aber in der zweiten Halbzeit auf Augenhöhe. Nach dem Last-Minute-Punktverlust vom Mittwoch im Kellerduell gegen Schlusslicht MSV Duisburg hofft die sportliche Leitung insgeheim auf einen Überraschungserfolg im Rheinland. ,,Wir fahren trotz allem mit Lust und Passion nach Essen. Wir haben bereits einige Male gezeigt, dass wir gegen vermeintlich bessere Gegner gut aussehen können. Uns fehlt derzeit allerdings auch ein wenig das Glück, um uns für unsere Mühen zu belohnen", so Trainerin Nora Häuptle. 

Heiße Phase im Abstiegskampf

Am Wochenende darauf geht es zu Hause gegen den VfL Wolfsburg. Dort einen Zähler zu ergattern scheint deutlich unwahrscheinlicher als am Sonntag in Essen. Danach geht es erst am 18. April in Frankfurt weiter, wo die heiße Phase des Abstiegskampfs eingeläutet werden wird.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!