Frauen Bundesliga 
Neuer Trainer Frieböse mit SC Sand in die Vorbereitung gestartet
Matthias Frieböse hat beim SC Sand die Arbeit aufgenommen. Bildquelle Christoph Breithaupt

Nach rund sechswöchiger Pause konnten der sportliche Leiter Sascha Reiß und Vorstandssprecher Klaus Drengwitz am Dienstag die Frauenfußball-Bundesligamannschaft des SC Sand wieder vereint auf dem Trainingsgelände zum Saisonauftakt begrüßen.

Neben den Neuzugängen Victoria Bruce, Sarah-Lisa Dübel, Isabella Scheerder und Lena Triendl stand vor allen Dingen der neue Trainer Matthias Frieböse (Bild) im Mittelpunkt.
,,Ich möchte den neuen Trainer charakterisieren", sagte Reiß vor versammelter Mannschaft. ,,Er ist eine Mischung aus Nora Häuptle und Alex Fischinger, nehmt also das beste von beiden mit", so der Sportchef über den 37-jährigen Kuppenheimer. Für Frieböse steht zunächst einmal das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund. ,,Danach werden wir unsere Ziele setzen", erklärte der neue Coach bei seinem Amtsantritt. Vor allem die Gesundheit und der Spaß sollen im Vordergrund stehen.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!