SBFV-Rothaus-Pokal 
Ortenau-Duell SC Lahr gegen SV Oberachern im Halbfinale
Das Finale um den südbadischen Fußball-Pokal steigt am 23. Mai. Bildquelle Joachim Hahne

Ein Ortenauer Fußball-Klub steht am 23. Mai beim Finaltag der Amateure in jedem Fall im Endspiel des Pokals des Südbadischen Fußball-Verbandes (SBFV), denn auf der SBFV-Geschäftsstelle in Freiburg wurde am Dienstagabend die Partie zwischen Verbandsligist SC Lahr und Oberligist SV Ober­achern als erste Halbfinal-Paarung (8./9. April) ausgelost. Im zweiten Halbfinale empfängt Landesligist VfR Stockach den Oberligisten 1. FC Rielasingen-Arlen.

„Das ist ein tolles Los. Wir können uns zweimal freuen. Zum einen ist es ein Heimspiel, zum anderen wollten wir immer schon mal gegen Oberachern spielen“, meinte Lahrs Vorsitzender Frank Müller nach der Auslosung. „Interessantes Los, aber leider wieder kein Heimspiel. Klar ist, dass wir unbedingt ins Finale wollen“, sagte Oberacherns Trainer Mark Lerandy, dessen Team zum zwölften Mal in Folge seit November 2016 im Pokal auswärts ran muss.

SBFV-Pokal, Halbfinale (8./9. April)
SC Lahr - SV Oberachern
VfR Stockach - 1. FC Rielasingen-Arlen

Finaltag der Amateure am 23. Mai


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!