Bundesliga 
Marko Kimmer ist Tipp-Meister der Mittelbadischen Presse
Tippspiel-Gewinner Marko Kimmer Bildquelle Privat

Ddie 57. Saison der Fußball-Bundesliga ist Geschichte - und damit auch die vierte Auflage unseres Tippspiels. Zum Tipp-Meister der Mittelbadischen Presse 2020 krönte sich Marko Kimmer aus Oberkirch-Zusenhofen.

Kimmer tritt damit die Nachfolge von Hansi Rößler (Lahr), Benjamin Knosp (Urloffen) und Jürgen Stamm (Kehl) an. Wir sagen herzlichen Glückwunsch!
Am Ende war es eine deutliche Angelegenheit. Denn Kimmer war auch am 34. Spieltag der beste Tipper und holte sich mit 16 Punkten den Tagessieg. Damit lag der 46-Jährige in der Endabrechnung satte 16 Zähler vor Peter Baumann aus Hausach und 18 Zähler vor Martin Schnebelt aus Schutterwald, die es ebenfalls aufs Podest schafften. Zum Pechvogel wurde Martin Letzel. Der Oberkircher führte bis zum 31. Spieltag wochenlang die Tabelle an, rutschte am Ende aber noch auf Platz vier und damit aus den Preisrängen.
Die drei Erstplatzierten erhalten Preise im Gesamtwert von rund 2000 Euro, gestiftet von Expert Öhler in Kehl. Marko Kimmer darf sich auf einen 55-Zoll-OLED TV von LG freuen. An Peter Baumann geht das Samsung Smartphone A80. Der Lautsprecher Sonos Speaker One macht sich auf den Weg zu Martin Schnebelt.
Die Sportredaktion der Mittelbadischen Presse bedankt sich bei allen Tippern für die Teilnahme. Rechtzeitig zur neuen Saison melden wir uns mit der Neuauflage des Tippspiels zurück.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!