Bezirkspokal Offenburg 
FV Urloffen und Ankara Gengenbach peilen Finaleinzug an
Objekt der Begierde: Um den Bezirkspokal wollen am Ostermontag 2020 auch der FV Urloffen und der FC Ankara Gengenbach spielen. Bildquelle Ulrich Marx

Der FV Urloffen hat am Mittwochabend (19 Uhr) die große Chance, den Einzug ins Fußball-Bezirkspokalfinale zu schaffen. Der Kreisliga-A-Club geht gegen den klassentieferen FC Ankara Gengenbach auch wegen des Heimvorteils als leichter Favorit ins Rennen. Zumindest auf dem Papier.

,,Wir haben in den letzten Partien zwar gepunktet, aber spielerisch ist noch Luft nach oben. Deshalb sehe ich uns aktuell nicht in der Favoritenrolle und erwarte einen ausgeglichenen Schlagabtausch", erklärte FVU-Pressesprecher Benjamin Knosp. Nach dem Rücktritt von Trainer Michael Irsfeld vor einigen Wochen wird das Team aktuell von einem Trainer-Trio gecoacht und geht mit dem gleichen Kader wie in den letzten Wochen ins Spiel. Vor allem im Pokal zeigte der FVU zuletzt immer wieder sein Potenzial. ,,Wir haben in diesem Wettbewerb immer die wichtigen paar Prozent mehr an Wille mit auf den Platz gebracht. Und wenn man schon so weit gekommen ist, will man natürlich auch ins Finale", so Knosp. Dort würde Bezirksligist SF Ichenheim warten.

Gäste in Bestbesetzung

Ankara Gengenbach geht als souveräner Tabellenführer der Kreisliga B, Staffel 3 mit großem Selbstvertrauen in die Partie. Nach den Siegen über den SV Lautenbach, FV Sulz, SV Ortenberg und SV Oberweier in den vorangegangenen Pokalrunden steht der FC Ankara Gengenbach vor einem der größten Highlights in der Vereinsgeschichte. ,,Wir wollen ganz klar ins Pokalfinale", lautet die Marschroute von Gengenbachs Spielausschuss Sascha Waslikowski. ,,Wir sind guter Dinge, ins Finale einzuziehen, wenn unser Team sein Potenzial abrufen kann. Bei Flutlicht und vermutlich schwierigen Platzverhältnissen erwartet uns in Urloffen ein Pokalfight, den wir nur mit einer entsprechenden Einstellung bewältigen können", so Waslikowski weiter.

Personell sind nach dem jüngsten 5:2-Heimsieg in der Liga über den FV Biberach alle Mann an Bord, sodass Spielertrainer Timo Waslikowski bei der Mannschaftsaufstellung viele Optionen haben wird.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!