SBFV-Rothaus-Pokal 
SV Linx gegen SV Oberachern im Pokal-Viertelfinale
Anfang September gewannen Wacim Tine (r.) und der SV Linx das Oberliga-Heimspiel gegen Oberachern mit 1:0. Am 1. November können sich Felix Armbruster und der SVO im Pokal-Viertelfinale an gleicher Stelle revanchieren. Bildquelle Ulrich Marx

Bei der Auslosung des Viertelfinales im Südbadischen Fußball-Pokal wurde die Paarung SV Linx gegen den SV Oberachern gezogen. 

Einen echten Kracher hat die Auslosung des Südbadischen Pokal-Viertelfinales am Samstag in der Halbzeit des Fußball-Oberliga-Spiels Bahlinger SC gegen FV Ravensburg (Endstand 0:2) dem Ortenauer Fußball beschert. Am Donnerstag, 1. November, steigt beim Oberligisten SV Linx der Ortenau-Gipfel gegen den Oberliga-Konkurrenten SV Ober­achern. Anfang September hatte Aufsteiger Linx sein Liga-Heimspiel gegen die Achertäler mit 1:0 gewonnen. In jedem Fall wird ein Landesligist das Halbfinale erreichen, denn zum Landesliga-Duell empfängt die DJK Donaueschingen den FV Herbolzheim. Der dritte Landesligist unter den letzten acht, der SV Weil 1910 empfängt Oberligist FC Villingen.

SBFV-Pokal, Viertelfinale (Donnerstag, 1. November, 14 Uhr):
SV Linx - SV Oberachern
1. FC Rielasingen-Arlen - Bahlinger SC
DJK Donaueschingen - FV Herbolzheim
SV Weil 1910 - FC 08 Villingen


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!