Landesliga 1 
Srecko Pleic coacht SV Oberachern II
Srecko Pleic (rechts) - hier zusammen mit Oberliga-Trainer Mark Lerandy - wird kommende Saison den SV Oberachern II in der Landesliga coachen. Bildquelle Iris Rothe

Der SV Oberachern hat die Nachfolge des am Saisonende scheidenden Trainers Stefan Geppert (er will pausieren), geklärt. In der Saison 2019/2020 wird der Co-Trainer des Oberliga-Teams, Srecko Pleic, Cheftrainer des SV Oberachern II. Als dessen spielenden Co-Trainer meldet die sportliche Leitung in einer Pressemitteilung Domagoj Petric.

Srecko Pleic wechselte im Sommer 2017 vom SC Baden-Baden an den Waldsee und ist seither Co-Trainer an der Seite von Mark Lerandy beim Oberliga-Team. Der künftige Co-Trainer des Landesliga-Teams, Domagoj Petric, ist seit der Saison 2013/2014 beim SV Oberachern aktiv und hat 124 Spiele bestritten und dabei 24 Tore erzielt. »Srecko Pleic und Domagoj Petric kennen den Verein und die Spieler und werden keine lange Anlaufphase benötigen«, ist  Mark Bosselmann, der Sport-Vorstand des SV Oberachern, überzeugt. 


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!