Kreisliga A Süd 
Kreisliga A Süd: Heute Abend steigt das Nachholspiel Prinzbach - Hornberg
Mario Schwendemann und der VfR Hornberg möchten heute Abend auch in Prinzbach jubeln. Bildquelle Marc Faltin

DJK Prinzbach - VfR Hornberg

Beim 1:2 am vergangenen Sonntag in Schapbach blieb die DJK Prinzbach auch im siebten Auswärtsspiel der Saison in der Südstaffel der Fußball-Kreisliga A ohne Sieg. Entsprechend froh dürfte Spielertrainer Benjamin Ziegler sein, dass das Nachholspiel gegen den Drittletzten VfR Hornberg (11 Punkte) am heutigen Mittwochabend (19 Uhr) wieder auf dem heimischen Sportplatz stattfindet, wo der Tabellenzehnte in bislang sechs Spielen ungeschlagen ist und 14 seiner 16 Punkte sammelte. »Wir fühlen uns auf unserem engen Platz mit der speziellen Atmosphäre unserer Fans im Rücken einfach wohler«, setzt Ziegler auch vor der Partie gegen Hornberg, die am 23. September nach einem Krampfanfall von DJKAkteur Timo Echle kurz vor dem Anpfiff abgesagt wurde, auf die Heimstärke. Denn der Spielertrainer weiß: »Hornberg ist ein super organisierter Gegner. Wir wollen trotzdem gegen den direkten Konkurrenten gewinnen, um nicht noch weiter in den Tabellenkeller abzurutschen.« Personell muss Benjamin Ziegler lediglich auf die Langzeitverletzten Andreas und David Beck sowie Marc Hilgert verzichten.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!