Doppelfunktion in Linx: Marc Hertwig wird Trainer der Reserve
Marc Hertwig bleibt beim SV Linx Co-Trainer des Oberliga-Teams und wird Coach der Reserve Bildquelle Nils Langenbacher

Der SV Linx teilte am Dienstag mit, dass Marc Hertwig künftig nicht nur Co-Trainer der Oberliga-Mannschaft sei, sondern auch Coach der Reserve. 

Hertwig verbrachte seine Fußballjugendzeit beim Offenburger FV. Später feierte der Offenburger mit dem OFV die Meisterschaft und stieg in die Oberliga auf. Das gelang ihm auch mit dem SV Oberachern, und seine Zeit beim FV Schutterwald war vom Aufstieg in die Verbandsliga gekrönt. Nach seiner aktiven Karriere war seine erste Station erneut der OFV, wo er unter Marc Lerandy als Co-Trainer fungierte. Anschließend coachte Hertwig zwei Jahre den SV Ortenberg, bevor es ihn nach Linx zog, wo er dem Oberliga-Trainerstab angehört. ,,Die Verbindung vom Oberliga-Team zur Reserve soll so eng als möglich sein, darum wird Marc Chefcoach der Reserve, bleibt aber im Trainerstab der Oberliga-Mannschaft und fungiert so als Bindeglied", erklärt Sportvorstand Frank Wendling.

Auch Hertwig freut sich sehr auf diese neue Herausforderung: ,,Die Konstellation ist perfekt: Ich kann junge Talente fördern und diese in Linx an den Oberliga-Fußball heranführen". Nach Lage der Dinge steigt der SV Linx II in die Bezirksliga auf.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!