Die Damen und Mädchen von Racing Straßburg triumphieren in Nonnenweier
Die Spielerinnen hatten spaß beim Futsal Turnier in Nonnenweier Bildquelle SBFV

Am 05.01.2019 fand in der Burkhard-Michael-Halle in Nonnenweier das Eurodistrikt Futsal-Turnier der Mädchen und Frauen statt.

Bei den Mädchen konnte sich die Mannschaft des Racing Straßburg durchsetzen.

Im Frauen-Turnier siegten ebenfalls die Frauen des Racing Straßburg.

Kurz nach der Siegerehrung bei den Mädchen fand der offizielle Empfang der Ehrengäste statt.

Kurze Gruß- und Dankesworte erfolgten durch den Bezirksvorsitzenden Heinz Schwab und den Ehrenpräsident der LAFA, Erny Jacky.

Auch die Ortsvorsteherin Dagmar Frenk lobte die Veranstaltung zu Beginn des Jahres und bedankte sich bei allen Verantwortlichen für die Ausrichtung des Turniers in Nonnenweier. Des Weiteren betonte sie die Wichtigkeit der deutsch-französische Begegnung über die Grenzen hinweg.

Beim traditionellen Ehrenwein konnten sich die anwesenden Gäste, darunter André Bohn und Dany Chavanel gemeinsam mit den Vertretern des BFA Offenburg, allen voran Sabine Müller, Staffelleiterin und Organisatorin des Turniers sowie dem Bezirksjugendwart Christian Hermann und dem Staffelleiter Rainer Lehmann in angenehmen Gesprächen austauschen.

Die Siegerehrung erfolgte dann traditionell gemeinsam. Dagmar Frenk, Dany Chavanell, Erny Jacky, Sabine Müller sowie André Bohn überreichten den teilnehmenden Mannschaften die Pokale.

Platzierung der Mädchen
1. Racing Straßburg
2. FC Vendesheim
3. SG Gengenbach
4. SV Ödsbach

 

Platzierung der Frauen
1. Racing Straßburg
2. FC Königshoffen 06
3. SC Sand
4. SC Lahr
5. SG Ichenheim
6. SG Mahlberg
7. AS Strasbourg
8. FC Breuschwickersheim

Der Bezirksfußballausschuss bedankt sich recht herzlich bei allen Verantwortlichen, insbesondere beim FC Nonnenweier und hier insbesondere der Damenmannschaft unter der Leitung von Melanie Markstahler und Hubert Frenk, für eine tolle Veranstaltung und eine hervorragende Bewirtung.

Ebenfalls geht ein Dankeschön an die drei Schiedsrichter Armin Bahr, Albert Kopp und Manfred Spothelfer für ihren Einsatz und natürlich an die anwesenden Mannschaften mit ihren Trainern, Betreuern und Fans für ihr Kommen.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!