Bora Markovic Bora zurück auf der Trainerbank
Bora Markovic übernimmt den Trainerposten beim VfR Zusenhofen. Bildquelle Ulrich Marx

Bora Markovic kehrt auf die Trainerbank zurück

Bora Markovic übernimmt für Dietmar Baas beim VfR Zusenhofen

Nach dem Dietmar Baas, der bisherige Trainer des VfR Zusenhofen, am vergangenen Samstag vor dem Spiel bei der Reserve des SC Offenburg sein Amt niederlegte, übernimmt bei dem Kreisliga A-Ligisten aus dem Renchtal jetzt „Trainerikone“ Bora Markovic interimsmäßig den Job. Er wird unterstützt von Spielführer Markus Feger. Bora Markovic saß ja schon in der Saison 2017/18 in Zusenhofen auf der Bank. VfR-Spielausschuss Kevin Winkler: „Bora Markovic kennt die meisten unserer Spieler und hat auch viele Spiele von uns in dieser Saison gesehen. Er wird von der guten Arbeit von Dietmar Baas profitieren und soll vorerst dafür sorgen, mit der Mannschaft weitere Punkte für den Nichtabstieg zu sammeln.“ Bei Dietmar Baas bedankt sich Kevin Winkler für dessen herausragendes Engagement als Trainer und im Gesamtverein.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!