Tim Breithaupt debütiert in U20-Nationalmannschaft
Tim Breithaupt ist nun U20-Nationalspieler. Bildquelle KSC

Der us Nesselried stammende Mittelfeldspieler des Karlsruher SC kommt zu zwei Länderspielen unter Trainer Christian Wörns.

Die U20-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat das Länderspieljahr mit einem Remis abgeschlossen. Vier Tage nach dem 3:2-Prestigeerfolg gegen Frankreich trennten sich das DFB-Team und Gastgeber Portugal in Leiria 1:1. Erstmals dabei war der aus Nesselried stammende Tim Breithaupt. Der Spieler des Zweitligisten Karlsruher SC war in beiden Begegnungen zum Einsatz gekommen und feierte somit Premiere im Nationalteam.

1:1 gegen Portugal

In einem spannenden Spiel gegen Portugal zeigte die deutsche Auswahl immer wieder Zug zum Tor und erarbeitete sich einige Torchancen, fand in Torhüter Soares jedoch häufig seinen Meister. Auch die Defensive des DFB-Nachwuchses stand größtenteils stabil. Lediglich Mathys Jean-Marie (56.) fand nach feinem Doppelpass die entscheidende Lücke. Deutschland belohnte sich in der 86. Minute für eine starke Schlussphase und kam durch Tim Lemperle vom 1. FC Köln zum verdienten Ausgleich.

3:2 gegen Frankreich

Zuvor hatte es gegen Frankreich einen 3:2-Erfolg gegeben. Zwar brachte Yoann Cathline die Gastgeber in der 19. Minute in Führung, doch unmittelbar im Anschluss konnte Paul Nebel vom 1. FSV Mainz 05 per Strafstoß ausgleichen (20.). Nach der HPause drehte Faride Alidou vom Hamburger SV (53.) das Spiel zunächst, diesmal hatten die Franzosen durch Mohamed Achi (77.) die passende Antwort parat. Der Schlusspunkt blieb dann in der 84. Minute Ransford-Yeboah Königsdörffer von Dynamo Dresden überlassen, der spät zum Sieg für die DFB-Auswahl traf.

In 2021/22 ungeschlagen

Damit bleibt die Mannschaft von Christian Wörns in der Spielzeit 2021/2022 ungeschlagen: ,,Über die drei Lehrgänge wurde konzentriert gearbeitet, Qualität und Mentalität haben absolut gestimmt", so der DFB-Trainer. ,,Wir haben gegen hochkarätige Gegner drei Siege und drei Unentschieden geholt, dabei zwar den ein oder anderen Sieg verschlampt, aber kein Spiel verloren. Damit sind wir glücklich."


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!