SC Lahr startet in die Festspiel-Wochen
Mick Keita ist angeschlagen, sein Einsatz für den SC Lahr am Ostersamstag ist fraglich. Bildquelle Christoph Breithaupt

Der Fußball-Verbandsligist empfängt am Ostersamstag Oberliga-Absteiger 1. FC Rielasingen-Arlen.

Die Begegnungen mit Mannschaften der oberen Tabellengefilde reißen aus Sicht des Verbandsligisten SC Lahr (5. Platz/34 Punkte) nicht ab. Am Karsamstag (15.30 Uhr) messen sich die Ortenauer mit der laut SC-Sportvorstand Petro Müller ,,vielleicht stärksten Mannschaft der Liga", dem 1. FC Rielasingen-Arlen (4./40). Das am Mittwoch darauf folgende Halbfinale im SBFV-Verbandspokal gegen den SV Oberachern und die danach anstehende Auswärtsfahrt nach Pfullendorf sollen zwar offiziell noch keine Rolle spielen. Doch im Hinterkopf sind diese Festspiel-Wochen durchaus, ob bewusst oder unbewusst.

Letzter Sieg 2017

Die intensiven letzten 20 Minuten beim 4:2-Erfolg in Teningen sollten bei den in den zuvor 70 Minuten nur mäßig überzeugenden Lahrern Kräfte freigesetzt haben, so lautet die explizite Hoffnung der Verantwortlichen. Das dürfte am Samstag aber auch vonnöten sein, ,,Rielasingen bringt viel Qualität aufs Feld, darunter einige Oberliga-erfahrene Akteure. Torjäger Obed Ugondu hat in der laufenden Spielzeit bereits 18 Treffer erzielt, macht nicht selten den Unterschied aus", weiß Petro Müller. Beide Mannschaften haben sich schon seit Jahren immer wieder duelliert, wobei der bis dahin letzte Sieg der Hausherren aus dem Jahr 2017 datiert. Als Außenseiter will der Sportvorstand die Seinen in dieser Konstellation nicht so einfach bezeichnet wissen, ,,Ziel sollte ganz einfach sein, den Schwung des vergangenen Samstags mitzunehmen und ein überzeugendes Spiel auf den Platz zu bringen", macht Petro Müller klar.

Keita-Einsatz fraglich

Im Vergleich zur Vorwoche kehrt der zuletzt beruflich verhinderte Pedro Allgaier in den Kader zurück. Dagegen steht ein Fragezeichen hinter Mick Keita, der in Teningen eingewechselt nach elf Minuten bereits wieder angeschlagen vom Platz musste.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!