SC Kuhbach-Reichenbach sieht sich als Außenseiter
Der Mühlenbacher Stephan Schmid trifft mit dem SC Kuhbach/Reichenbach am Sonntag auf den SV Haslach. Bildquelle Marc Faltin

Der A-Kreisligist bestreitet am Sonntag um 15 Uhr Bezirkspokal-Halbfinale gegen den Bezirksligisten SV Haslach.

Als klarer Außenseiter geht der SC Kuhbach-Reichenbach, Tabellendritter der Kreisliga A Süd in das Halbfinale des Bezirkspokals. Das Team von Trainer Stephan Schmid empfängt am Ostersonntag um 15 Uhr den Bezirksliga-Tabellenfünften SV Haslach im heimischen Stadion.

Im Viertelfinale setzte sich der SC Kuhbach-Reichenbach knapp mit 2:1 gegen den SC Kappel durch. ,,Wir können locker ins Spiel gehen, da wir nur gewinnen können", ordnet Schmid die Begegnung mit dem höherklassigen Kontrahenten ein. Die Stärken der Gäste sind dem aus Mühlenbach stammenden Coach sehr gut bekannt: ,,Haslach hat mit Guilio Tamburello und Benjamin Bruckner zwei überragende Einzelspieler, hinzu kommen noch sehr gute junge Spieler, die gerade im Eins gegen Eins ihre Stärken haben", weiß Schmid. Trotz der Außenseiterrolle rechnet sich der SC Chancen aus: ,,Wir werfen alles in die Waagschale und wollen am Schluss natürlich das Finale erreichen", so der Coach.

Dominik Schmidt, Trainerkollege von Martin Leukel beim SV Haslach, sah am Donnerstag beim 5:2 des SC Kuhbach-Reichenbach gegen den FV Biberach vor allem ,,eine spielfreudige und offensivstarke Mannschaft", die zudem ihre Heimstärke unterstrich. 54:56 Tore in der Liga stehen für eine offensive Ausrichtung von Trainer Stephan Schmid.

Bereits verlängert

Der 35-Jährige fühlt sich wohl im Lahrer Vorort-Club, hat bereits für eine dritte Saison verlängert und freut sich auf das Duell mit dem SVH vor ,,bestimmt vielen Zuschauern". Spiele gegen Kinzigtäler Teams seien immer etwas Besonderes, so Schmid, der zudem Martin Leukel gut kennt und sehr zu schätzen weiß. ,,Wir sind der Underdog gegen spielstarke Haslacher mit viel individueller Klasse, aber wir wollen alles in die Waagschale werfen."

Im zweiten Halbfinale stehen sich am Montag um 15 Uhr der SV Oberkirch und der SV Leutesheim gegenüber.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!