Neuer Spielertrainer für den FSV Altdorf
Sie freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit beim FSV Altdorf (von links): Jonas Mösch (Spielausschuss), Ivo Momchilov und Philipp Merzweiler (Spielausschuss). Bildquelle Verein

Der Bezirksligist klärt die vakante Position für die kommende Saison.

Der FSV Altdorf hat diese Woche mit Ivelin (Ivo) Momchilov seinen neuen Spielertrainer für die kommende Saison vorgestellt. Der 34-Jährige hat in seiner Heimat Bulgarien lange in der 2. und 3. Liga gespielt und verfügt mittlerweile auch über eine langjährige Trainererfahrung. Der-eit trainiert Momchilov die SG Nonnenweier/Allmannsweier (Kreisliga A-Nord).

,,Als zentraler Mittelfeldspieler passt er auch fußballerisch perfekt in unser Anforderungsprofil", so der FSV Altdorf in seiner Pressemitteilung. Der FSV Altdorf ist froh, dass der Verein die  Nachfolgelösung nach der Trennung von Janosch Bologna so schnell klären konnte. Mit Ivo Momchilov (auf dem Platz) ist das  Trainerduo zusammen mit Jan Luca Bachmann (an der Seitenlinie) wieder komplett.

,,Nach vielen Jahren bei der SG Nonnenweier/Allmannsweier freue ich mich jetzt auf eine neue Herausforderung", begründete Ivo Momchilov seine Entscheidung. Diese hat für ihn auch praktische Gründe, zumal er sei geraumer Zeit in Altdorf wohnt und seine Tochter auch bereits bei der Dancing Company des FSV Altdorf tanzt.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!