Verbandsliga 
Hammer-Programm für den SV Linx
Der Linxer Trainer Thomas Leberer Bildquelle Stephan Hund

Fußball-Verbandsliga: Der Oberliga-Absteiger startet am Sonntag in Elzach-Yach in die Saison, ehe am Mittwoch der Pokalknüller gegen Oberachern und dann das Heimspiel gegen Vizemeister Denzlingen folgen.

Nachdem beim Oberliga-Absteiger SV Linx der Start in die neue Saison mit dem 4:1-Erfolg im südbadischen Pokal gegen Landesliga-Aufsteiger Ottenau geglückt ist, geht es ab sofort um Meisterschaftspunkte in der Verbandsliga Südbaden. Zum Saisonstart müssen die Linxer am Sonntag um 17 Uhr bei SF El­z­ach-Yach antreten.

Im Pokal gegen Oberachern

Überhaupt hat es der Auftakt in sich. Denn auf das Sonntagsspiel folgt am Mittwoch das Pokal-Heimspiel gegen den Oberligisten und Cup-Verteidiger SV Oberachern, und schon drei Tage später empfängt der SVL den Verbandsliga-Vizemeister FC Denzlingen. Doch das neue Linxer Team ist gut gerüstet. Bis auf Joel Joseph (Aufbautraining) und Neuzugang Mathieu Crouzat (Knieprobleme) kann Trainer Thomas Leberer aus dem Vollen schöpfen.

Nach dem großen Aderlass will das Trainergespann Leberer/Mathieu Krebs einen Neuaufbau in die Wege leiten, bei dem junge Spieler zum Zuge kommen sollen. Das Durchschnittsalter liegt bei 24,7 Jahren, da will keiner das Wort Direktaufstieg in den Mund nehmen.

Richtige Mischung finden

Zunächst geht es am Sonntag um einen erfolgreichen Start beim Siebten der Vorsaison. Die Elztäler haben mit Enzo Minardi einen neuen Coach und vom SV Mühlenbach mit Claudius Bührer (20) einen Stürmer verpflichtet, der mit Niklas Wiese und Jonas Schmieder den Angriff verstärken soll.

Während Elzach-Yach mit einem kaum veränderten Kader ins Rennen geht, muss Leberer beim SVL noch die richtige Mischung finden. Die Testspielergebnisse waren durchwachsen und die letzten Auftritte gegen FR Haguenau (2:4) und die U23 von Racing Straßburg (0:4) vom Ergebnis her enttäuschend. ,,Wir müssen damit leben, dass sich jeder gegen uns als Ex-Oberligist besonders anstrengt und mit Konterfußball erfolgreich sein will", sagt der Linxer Coach. Das gilt auch für Elzach-Yach.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!