Bundesliga 
Bundesligatippspiel der Mittelbadischen Presse: 34. Spieltag
Die Mittelbadische Presse sucht den Tippspiel-Meister 2019. Bildquelle dpa

Zum dritten Mal sind wir auf der Suche nach dem Tipp-Meister der Ortenau. 17 Leserinnen und Leser haben sich für das große Finale qualifiziert. Weiter geht es mit dem 34. Spieltag.

Hansi Rößler aus Lahr und Benjamin Knosp aus Urloffen haben sich in den letzten beiden Jahren durchgesetzt. Nun sind wir gespannt, wer der Tipp-Meister der Ortenau 2019 wird. Das Finale wird diesmal besonders spannend, denn die Rekordzahl von 17 Teilnehmern hat sich über die Duelle mit der Mittelbadischen Presse an den letzten 30 Spieltagen qualifiziert. Auf die drei Erstplatzierten warten Preise im Gesamtwert von knapp 2000 Euro.

Sieger ist, wer am Ende des 34. Spieltags die meisten Punkte auf dem Konto hat. Bei Punktegleichstand gewinnt derjenige, der mit seinen Tipps näher an der Gesamtzahl der erzielten Tore der vier Spieltage liegt. Ist auch diese Differenz gleich, entscheidet das Los. Die Punktewertung bleibt gleich wie bei den Duellen an den ersten 30 Spieltagen. Für ein korrekt getipptes Ergebnis gibt es vier Punkte, für die richtige Tordifferenz (z.B. Tipp 2:1, Ergebnis 3:2) gibt es zwei Punkte, für die richtige Tendenz (z.B. Tipp 2:1, Ergebnis 3:0) gibt es einen Punkt. Bei falscher Tendenz gibt es null Punkte.

HIER lesen Sie, wie die Finalsten den 33. Spieltag getippt haben. Und das sind die Tipps für das kommende Wochenende.