Kreisliga A Nord 
TuS Windschläg startet mit Trainingslager in Vorbereitung
Der TuS Windschläg bereitet sich auf die Rückrunde vor. Bildquelle Verein
Nach der ersten Trainingswoche brachen Coach Brian Günter und Co-Trainer Achim Köpke mit 20 Spielern ins Trainingslager nach Zell a. H. auf.

Hier wurden bei optimalen Trainingsbedingungen in den Bereichen Fußball spezifischer Ausdauer, Kraft und Taktik die Grundlagen für eine erfolgreiche Rückrunde gelegt. Die TuS-Jungs arbeiteten in insgesamt 6 unterschiedlichen Einheiten: So standen unter anderem ein Workout im Fitness-Studio, Spiel-und Passübungen auf dem Platz, Standardverhalten, System technisches Pressing, morgendliches Auslaufen sowie Regeneration und Wellness auf dem Trainingsplan. 

Auch der gesellige Teil kam im Hotel "Klosterbräustuben" natürlich nicht zu kurz, beim Mannschaftsabend schworen sich TuS-Jungs auf das gemeinsame Ziel "Klassenerhalt" ein.


"Die Mannschaft hat hier gut gearbeitet, ebenso wie in der Trainingswoche zuvor. Wir haben eine gute Basis gelegt, dennoch müssen wir die nächsten 4 Wochen weiterhin Gas geben um erfolgreich in die Rückrunde starten zu können", zog Trainer Brian Günter ein positives Fazit.

Ein paar Bilder unter: www.tuswindschlaeg.de


Top-Torjäger der Liga

1. Buba Conteh (SV Appenweier) 16
2. Raphael Halter (SV Ödsbach) 13
Bünyamin Günyakti (SV Renchen) 13
4. Fabian Schoch (SV Renchen) 12
Andreas Falk (FV Zell-Weierbach) 12
6. Gabriel Pasenau (FV Wagshurst) 11
Simon Vogt (SV Ödsbach) 11
8. Marc Nigey (SV Renchen) 10
Marius Berger (FV Wagshurst) 10
Liviu-Andrei Chirita (TuS Windschläg) 10
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!