Bezirksliga Herren 
Tobias Meister hört am Saisonende auf
Tobias Meister fewann mit dem FSV Kappelrodeck ben Bezirkspokal. Am Saisonende verlässt der Trainer den FSV Kappelrodeck. Bildquelle Archiv

Tobias Meister wird am Saisonende  beim Fußball-Bezirksligisten (Bezirk Baden-Baden) FSV Kappelrodeck sein Engagement als Trainer beenden. Es seien vor allem persönliche Gründe, die den Ex-Oberligapsieler (SV Linx, SV Oberachern) zu diesem Schritt bewegten, heißt es in einer Pressemitteilung der Vereinsleitung.

Tobias Meister hat Mitte der Saison 2015/2016 den FSV übernommen, als  die Mannschaft in einer prekären Situation war, führte das Team dann schnell aus dem Tabellenkeller zum ungefährdeten Ligaverbleib. 
»Highlight« am Ende der Saison war der Gewinn des Bezirkspokals. Ein weiterer Erfolg war auch der dritte Tabellenplatz in der folgenden Spielrunde.
»Dreieinhalb Jahre erfolgreicher Zusammenarbeit sowohl im sportlichen als auch im menschlichen Bereich werden damit im Sommer 2019 zu Ende gehen«, heißt es in der Pressemitteilung.


Top-Torjäger der Liga

1. Dimitri Holm (SV Oberschopfheim) 17
2. Frederic Burger (SV Oberwolfach) 16
3. Jonas Wolf (SV Oberwolfach) 15
Stefan Schwarz (FV Unterharmersbach) 15
5. Aliu Cisse (SC Offenburg) 14
6. Lars Bischler (VfR Elgersweier) 13
7. Ousman Bojang (FV Sulz) 12
8. Tonio Bayer (SC Offenburg) 11
Patrick Ben-Aissa (FV Unterharmersbach) 11
10. Gibbi Bah (Zeller FV) 10
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!