Landesliga 1 
Trainer Schwörer und SC Hofstetten verlängern Zusammenarbeit
Spielausschuss Michael Kornmaier, Trainer Gotthard Schwörer, Vorstand Sport Dominik Hertlein. Bildquelle Verein

Per Handschlag verlängert

Trainer Gotthard Schwörer verlängert sein erfolgreiches Trainer-Engagement beim Landesligisten SC Hofstetten um ein weiteres Jahr. Hingegen wird Co-Trainer Michael Singler nach 7 Jahren als Co-Trainer nächste Saison sein Amt niederlegen. Er bleibt dem Team in seiner neuen Funktion als Betreuer aber erhalten.

Schwörer kam zu Beginn der laufenden Saison neu auf die sportliche Kommando-Brücke des SC und führte die Mannschaft bis zur Winterpause auf den aktuellen 4. Platz in der Landesliga Staffel 1. Eine gute Ausgangsposition für die restlichen Spiele der Saison.

Wie üblich beim SC Hofstetten wurde der ,,Vertrag" nach einem einvernehmlichen Gespräch mit dem Vorstand Sport, Dominik Hertlein sowie Spielausschuss-Vorsitzenden Michael Kornmaier traditionell formlos per Handschlag verlängert.

Der SC Hofstetten freut sich diese wichtige Personalie zu diesem frühen Zeitpunkt erfolgreich geregelt zu haben, sodass man sich nun voll und ganz auf die noch ausstehenden Spiele konzentrieren kann.

Hierzu stehen in den nächsten Wochen Vorbereitungsspiele gegen Albstadt, Zell, Niederschopfheim, Unterharmersbach und Seelbach an. Dazwischen testet man noch gegen den SC Lahr bevor am 08. März die Punktejagd 2020 mit einem Auswärtsspiel beim FV Langenwinkel startet.


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!