Verbandsliga Südbaden 
SC Durbachtal klärt die Trainerfragen
Torsten Eckert (l.) und Sebastian Bruch machen beim SC Durbachtal weiter. Bildquelle Stephan Hund

Der SC Durbachtal nutzte die fußballfreie Zeit und stellte wichtige Weichen für die Zukunft. 

So meldete der Verein über Weihnachten die vorzeitige Verlängerung mit dem Verbandsliga-Trainer-Duo Sebastian Bruch und Torsten Eckert. ,,Ziel ist jetzt erst mal der Klassenerhalt, um dann in der jungen Vereinsgeschichte in das zweite Verbandsligajahr gehen zu können", schreibt der Verein in einer Pressemitteilung. ,,Dieses Trainerteam ist das Beste, was dem SCD passieren konnte. Deshalb ist es folgerichtig, dass wir mit den beiden in die Zukunft gehen wollen", erklärt Sportvorstand Lars Assion.

Im ,,Team 2" gibt es eine Veränderung. Cheftrainer Oliver Seckinger wird aus privaten Gründen kürzer treten. Seine Entscheidung bedauert der Verein sehr. Dafür übernimmt ab Sommer der ebenfalls aus dem Verein stammende, Jannik Riether den wichtigen Posten im Perspektivteam. Jannik sei ein hungriger und motivierter Trainer, der nach zwei schweren Knieverletzungen neue Wege einschlagen möchte und habe dazu noch ,,Stallgeruch", teilt der Verein mit. ,,Genau das, was wir gesucht haben", so Patric Geiler, der sich mit Lars Assion den Posten des Sportvorstands teilt.

Wie der Verein weiter erklärt, laufe die Kaderplanung für die neue Saison bereits auf vollen Touren. Hierzu will man demnächst wichtige Entscheidungen verkünden können.


Top-Torjäger der Liga

1. Ousman Bojang (SC Lahr) 7
Ridje Sprich (SV Weil) 7
Marco Petereit (Offenburger FV) 7
4. Samuel Geiler (Offenburger FV) 6
Kristian Disch (FC Denzlingen) 6
Sandro Rautenberg (FC Waldkirch) 6
Gabriel Gallus (SC Lahr) 6
8. Jonas Knobelspies (SV Bühlertal) 5
Anes Vrazalica (FC Denzlingen) 5
Jan Philipowski (SC Durbachtal) 5
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!