Verbandsliga Südbaden 
SC Freiburg gastiert am 13. Juli beim Offenburger FV
Am 13. Juli mit dem SC Freiburg in Offenburg zu Gast: Christian Streich. Bildquelle Marc Faltin

In der Sommerpause dürfen sich die Ortenauer Fußball-Fans noch einmal auf ein ganz besonderes Highlight im Karl-Heitz-Stadion freuen. Am Samstag, 13. Juli, darf der Offenburger FV den SC Freiburg begrüßen. Der Bundesligist um Trainer Christian Streich wird im Rahmen der erfolgreichen Kooperation beider Vereine ein Testspiel in Offenburg absolvieren.
 

»Nach der Eintracht aus Frankfurt im vergangenen Jahr dürfen wir den Fußballfans in der Region auch 2019 wieder ein tolles Event in Offenburg präsentieren. Die 111. Saison unserer Vereinsgeschichte mit einem Spiel gegen unseren Kooperationspartner SC Freiburg zu beenden, ist für uns noch einmal etwas ganz Besonderes«, freut sich Stefan Reiter, Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit.

Schon für 2018 geplant

Geplant war das Spiel bereits im vergangenen Jahr. Nachdem jedoch die Zusage vom amtierenden DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt kam, wurde der Spieltermin auf die neue Saison verschoben. 
»Wir freuen uns als Amateurverein, den SC Freiburg als Gast in unserer Vorbereitung begrüßen zu dürfen. Der Spaß und die Erfahrung stehen für meine Spieler ganz klar im Vordergrund«, fiebert OFV-Trainer Florian Kneuker der Partie entgegen. 

Ticketbestellungen sind ab sofort per Mail an post@offenburgerfv.de möglich. 


Top-Torjäger der Liga

1. Marco Senftleber (Freiburger FC) 34
2. Silvio Battaglia (1. FC Rielasingen-Arlen) 31
3. Nedzad Plavci (1. FC Rielasingen-Arlen) 29
4. Alexander Stricker (FC Radolfzell) 16
Marco Petereit (Offenburger FV) 16
Tobias Krüger (FC Radolfzell) 16
7. Christof Leiss (1.SV Mörsch) 15
8. Robin Niedhardt (FC Radolfzell) 14
9. Fabian Herrmann (Offenburger FV) 13
Mike Enderle (Freiburger FC) 13
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!