3. Liga 
Platz unbespielbar: Partie des KSC in Osnabrück abgesagt
Bildquelle GES/Markus Gilliar

Das Spiel des Karlsruher SC am Freitagabend in Osnabrück ist aufgrund widriger Platzverhältnisse abgesagt worden. Ein Nachholtermin für das Drittliga-Spiel steht noch nicht fest.

Die für diesen Freitag um 19 Uhr geplante Drittliga-Partie zwischen dem VfL Osnabrück und dem Karlsruher SC wurde wegen widriger Witterungsbedingungen abgesagt. Der Platz im Osnabrücker Stadion sei nicht bespielbar, teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag mit.

Keine regulären Bedingungen 

Bereits durch das letzte Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching sei der Rasenplatz an der Bremer Brücke stark in Mitleidenschaft gezogen. Aufgrund der Witterungslage in den vergangenen Tagen und der weiteren Prognose kann eine Austragung unter regulären Bedingungen nicht gewährleistet werden, teilt der VfL Osnabrück auf seiner Homepage mit.

Nachholtermin steht nicht fest

Wann das Spiel nachgeholt werden soll, steht noch nicht fest. In Abstimmung zwischen beiden Vereinen und dem DFB soll dieser Termin zeitnahe bekannt gegeben werden.


Top-Torjäger der Liga

1. Stephan Hain (SpVgg Unterhaching) 13
2. Marvin Pourie (Karlsruher SC) 11
3. Daniel Kofi Kyereh (SV Wehen Wiesbaden) 10
Manuel Schäffler (SV Wehen Wiesbaden) 10
5. Marcos Alvarez (VfL Osnabrück) 9
Anton Fink (Karlsruher SC) 9
7. Stefan Schimmer (SpVgg Unterhaching) 8
8. Martin Kobylanski (SC Preußen Münster) 7
Rufat Dadashov (SC Preußen Münster) 7
Marcel Bär (VfR Aalen) 7
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!