Oberliga Baden-Württemberg 
Oberliga-Kader eröffnet am Sonntag Vorbereitung
Trikotübergabe: Am Sonntag wird der neue Trainer Thomas Leberer (2. v. links) die erste Trainingseinheit beim SV Linx leiten und damit die Nachfolge von Sascha Reiss (2. v. rechts) antreten. Beide werden flankiert von Sportvorstand Marc Schuhmacher (recht Bildquelle Sebastian Schaller

Beim SV Linx laufen die Vorbereitungen für die Festtage (5. bis 7. Juli) anlässlich des 70. Vereins-Geburtstages auf Hochtouren. Gleichzeitig werden in diesem Rahmen der neue Rollrasen des Hauptspielfeldes im Hans-Weber-Stadion und das neue Winterrasenspielfeld offiziell eingeweiht. 

Allerdings hat der »1. Nebenplatz« schon längst seine Feuertaufe bestanden - die Oberliga-Fußballer haben darauf vier Spiele in der Endphase der vergangenen Saison ausgetragen und alle gewonnen. Sicher ein gutes Omen für die neue Runde.
»Die Vorbereitungen laufen. Aber wenn man einen Bundesligisten wie den SC Freiburg zu Gast hat, dann ist natürlich noch einiges zu organisieren«, erklärt Pressesprecher Sven Bilz. Doch das Fest-Komitee habe das umfassend im Griff.

Bundesliga-Frauen

Das erste sportliche Highlight ist am Freitag, 5. Juli, 19 Uhr: Es kommt zum Duell der beiden Frauen-Bundesligisten SC Sand und SC Freiburg im Hölzelstadion. Die Fußballerinnen dürfen also zuerst auf den neuen Rasenteppich im Hans-Weber-Stadion. Am Samstag, 17 Uhr, geben die Bundesliga-Herren des Sport-Clubs ihre Visitenkarte ab. Mit dem Spiel gegen Oberligist SV Linx starten Trainer Christian Streich und seine Schützlinge dann offiziell in die Saisonvorbereitung. 
Für die Linxer Fußballer wird das gleich ein erster großer Härtetest. Denn nach dem Trainingsauftakt unter dem neuen Coach Thomas Leberer am kommenden Sonntag, 18 Uhr, folgen kommende Woche  bis zum Spieltag noch drei weitere Trainingseinheiten. 

Nostalgiespiel

Ein echtes »Schmankerl« haben die Festorganisatoren des SV Linx für Sonntag, 7. Juli, geplant. Um 19.30 Uhr wird ein sogenanntes »Nostalgiespiel« angepfiffen - mit früheren Linxer Fußballern. »Es haben viele bekannte Gesichter zugesagt. Ex-Profi Roland Wagner, Ralf Kaufmann, Pedro Almansa, Oliver Grava, Hassan Tayebi stehen neben vielen anderen auf der Spielerliste. Sogar der ehemalige Manager und Elsass-Botschafter Jean-Luc Kleinmann will die Kickstiefel schnüren«,   

? Nach Auskunft von Sven Bilz werden Kombi-Tickets für die beiden Spiele mit Bundesliga-Beteiligung angeboten - zum Preis von 9 Euro (4 Euro sind zugunsten des Fördervereins krebskranker Kinder). Das Einzelticket fürs Spiel SC Sand gegen SC Freiburg gibt es für 5 Euro (geht komplett an den Förderverein krebskranker Kinder). Das Einzelticket fürs Spiel SV Linx gegen SC Freiburg am Samstag gibt es im Vorverkauf für fünf und an der Tageskasse für sechs Euro. Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.   


Top-Torjäger der Liga

1. Marcel Sökler (SGV Freiberg Fußball) 32
2. Kevin Dicklhuber (1. Göppinger SV) 28
3. Marc Rubio (SV Linx) 20
4. Adrian Vollmer (SV Linx) 18
Mijo Tunjic (SV Stuttgarter Kickers) 18
6. Santiago Fischer (Bahlinger SC) 17
Benedikt Haibt (FC 08 Villingen) 17
8. Daniel Schachtschneider (FV Ravensburg) 15
Mario Marinic (TSG Backnang) 15
10. Dominik Salz (1.CfR Pforzheim) 12
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!