Erste Spieltage stehen fest: Freiburg startet gegen Frankfurt




Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat am Freitagmittag den Spielplan zur kommenden Bundesliga-Saison bekanntgegeben. Der SC Freiburg muss am ersten Spieltag gegen DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt ran.

Nach der WM ist vor der Bundesliga: Das überraschende Aus der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM in Russland hat viele Fans enttäuscht. Nun können sich die deutschen Fußballfans jedoch auf die kommende Bundesliga-Saison freuen. Um 12 Uhr hat die DFL heute den Spielplan der neuen Saison 2018/2019 bekanntgegeben. Die ersten Begegnungen der ersten und zweiten Bundesliga wurden dabei veröffentlicht.

Auftaktspiel in knapp zwei Monaten

Das erste Spiel wird am Freitag, 24. August, in der Allianz Arena des FC Bayern München gegen die TSG 1899 Hoffenheim ausgetragen. Damit treffen beim Auftaktspiel gleich zu Beginn der Drittplatzierte der letzten Saison mit dem Meister aus München aufeinander.
 

 

Am darauffolgenden Samstag und Sonntag folgen dann die anderen acht Spiele des ersten Bundesliga-Spieltags statt. Dabei muss der SC Freiburg gegen Eintracht Frankfurt starten und empfängt den DFB-Pokalsieger der abgelaufenen Saison im heimischen Schwarzwald-Stadion.

Auch Termine der zweiten Bundesliga stehen fest

Neben den Bundesliga-Spielen wurden auch die ersten Begegnungen der zweiten Bundesliga terminiert. Das Eröffnungsspiel wird dabei schon am 3. August in Hamburg stattfinden. Der Hamburger SV empfängt dort nach dem ersten Abstieg der Vereinsgeschichte in der zweiten Liga mit Holstein Kiel den Drittplatzierten der vergangenen Saison im Volksparkstadion.

 


Top-Torjäger der Liga

1. Francisco Alcacer García (Borussia Dortmund) 11
2. Timo Werner (RasenBallsport Leipzig) 10
Luka Jovic (Eintracht Frankfurt) 10
Robert Lewandowski (FC Bayern München) 10
Marco Reus (Borussia Dortmund) 10
6. Sébastien Haller (Eintracht Frankfurt) 9
7. Alassane Plea (Borussia Mönchengladbach) 8
Yussuf Poulsen (RasenBallsport Leipzig) 8
Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach) 8
10. Alfred Finnbogason (FC Augsburg) 7
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!