Landesliga 1 
Rico Schmider wechselt vom SV Linx zum SV Stadelhofen
Rico Schmider verlässt den SV Linx nach vier Jahren. Bildquelle Christoph Breithaupt

Nach vier Jahren beim SV Linx sucht Rico Schmider eine neue Herausforderung. Der 28 Jahre alte Innenverteidiger des Fußball-Oberligisten wechselt zur neuen Saison zum Landesligisten SV Stadelhofen.

SVS-Sportvorstand Jonas Frammelsberger bestätigte am Mittwoch die hochkarätige Neuverpflichtung. Denn mit Rico Schmider, der in Zunsweier wohnt und als Teamleiter im Personalservice arbeitet, verstärken sich die Renchtäler mit einem routinierten Defensivmann. Schmider hat bereits Regionalliga (Preußen Münster und Offenbacher Kickers) und 3. Liga (Preußen Münster) gespielt. ,,Rico Schmider wollte einen Tapetenwechsel. Schade, wir hätten ihn gerne behalten", kommentierte der Linxer Medienkoordinator Sven Bilz den Verlust des Defensivmannes.
Der SV Stadelhofen konnte am Mittwoch zwei weitere positive Nachrichten verkünden. Stürmer Valon Salihu hat für eine weitere Saison verlängert und Mittelfeldspieler Aaron Zimmerer verstärkt das Trainerteam des SVS. Der Stammpieler wird in der kommenden Spielzeit spielender Co-Trainer des neuen Trainers Jan Kahle, der vom Offenburger FV nach Stadelhofen kommt. Beim OFV ist Kahle derzeit Sport-Vorstand. 


Top-Torjäger der Liga

1. Jan Philipowski (SC Durbachtal) 21
2. Aliu Cisse (SC Offenburg) 16
3. Darwin Jacinto Sabando Cedeno (VfB Bühl) 13
4. Nico Bohn (VfB Bühl) 12
Marius Hauser (SC Durbachtal) 12
Valon Salihu (SV Stadelhofen) 12
Jens Wartmann (SV Oberachern 2) 12
8. Frederic Burger (SV Oberwolfach) 11
9. Yasin Ilhan (FV Langenwinkel) 10
Hakki Nuri Tasli (FV RW Elchesheim) 10
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!