Kreisliga A Nord 
Oberes Tabellendrittel ist das Saisonziel des FV Urloffen
Bildquelle ...

Seit zwei Wochen bereitet sich Fußball-A-Kreisligist FV Urloffen auf die Saison 2016/2017 vor. Der Spielerkader ist breiter geworden, man fühlt sich gut aufgestellt. Acht Neuzugänge konnten die Meerrettichdörfler beim Pressetermin präsentieren. Serkan Nezirov geht als Trainer in die dritte Spielzeit mit der Truppe. Das Ziel ist eine Platzierung im oberen Tabellendrittel. Das erste Pflichtspiel steht am kommenden Sonntag, 24. Juli, auf dem Plan. Der FVU gastiert im Bezirkspokal bei den Sportfreunden Goldscheuer. Anstoß ist um 17 Uhr in Goldscheuer. - Die Neuzugänge des FV Urloffen, stehend von links: Kai Häberle (Trainer 2. Mannschaft), Dominik Laug (Spielausschuss), Björn Schimkus (SV Neumühl), Benedikt Lögler (SV Zunsweier), Philipp Weber (TuS Griesheim), Serkan Nezirov (Trainer), Behamin Knosp (Teammanager).

Sitzend von links: Maksut Aliov (TuS Bohlsbach), Marius Rus, Timo Fassl (beide VfR Willstätt), Marco Göhrig (ETSV Offenburg). Es fehlt: Murat Yilmazer.


Top-Torjäger der Liga

1. Buba Conteh (SV Appenweier) 11
2. Andreas Falk (FV Zell-Weierbach) 10
3. Liviu-Andrei Chirita (TuS Windschläg) 9
4. Janosch Roth (SF Ichenheim) 8
Fabian Schoch (SV Renchen) 8
Gabriel Pasenau (FV Wagshurst) 8
Dirk Feger (SF Ichenheim) 8
8. Janik Zimmer (FV Zell-Weierbach) 7
Marc Nigey (SV Renchen) 7
Johannes Schwab (FV Urloffen) 7
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!