Kreisliga B Staffel III 
Trainer Marc Hertwig hört beim SV Ortenberg auf!
Trainer Marc Hertwig und der SV Ortenberg gehen nach der Saison getrennte Wege. Bildquelle Grafik: fussball.bo.de

Trainer und Verein trennen sich zum Saisonende

Der SVO und Marc Hertwig haben sich in bestem, beiderseitigem Einvernehmen darauf verständigt, dass die dann zweijährige Zusammenarbeit, nach Abschluss der Runde nicht weiter fortgesetzt wird. 
Der Verein ist überzeugt davon, dass Marc Hertwig seinen Weg als ehrgeiziger Trainer erfolgreich weiter gehen wird und wünscht dafür bereits jetzt alles Gute.

Für die eigene Mannschaft sieht der SVO in der jetzigen Situation die Chance, unabhängig vom Saisonausgang, einen neuen Impuls in der Mannschaft zu setzen. Gespräche mit potentiellen Nachfolgern hat der Verein bereits aufgenommen. Beim SVO ist man überzeugt davon, einen ins Profil passenden Trainer zu finden, den dann eine junge, hungrige und fußballerisch starke Mannschaft erwarten wird. 
Für die anstehende Rückrunde sind Trainer und Verein absolut optimistisch, dass trotz des Rückstandes von 7 Punkten zur Tabellenspitze, die Ziele des Vereins noch erreichbar sind und beide Seiten alles für einen erfolgreichen Saisonausgang geben werden. Der SVO belegt aktuell den 6. Platz, wird aber direkt nach der Winterpause auf direkte Konkurrenten im Rennen um Platz 1. und 2. treffen.
Quelle: Facebook / SV Ortenberg


Top-Torjäger der Liga

1. Timo Waslikowski (FC Ankara Gengenbach) 39
2. Kevin Schneider (FC Ohlsbach) 29
3. Jürgen Singler (SG Dörlinbach-Schweighausen) 21
Henrik Singler (SG Dörlinbach-Schweighausen) 21
5. Andre Braun (SV Reichenbach/G) 17
6. Philipp Vollmer (SV Ortenberg) 16
7. Mario Lauer (SG Dörlinbach-Schweighausen) 15
Raphael Viol (SV Diersburg) 15
9. Erol Kalkan (FC Ankara Gengenbach) 14
Timo Eble (ASV Nordrach) 14
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!