Kreisliga B Staffel I 
Patrick Tschöpe neuer Trainer beim TuS Legelshurst
Der zweite Vorsitzende Björn Schimkus, der neue Trainer Patrick Tschöpe und Spielausschuss Sascha Erhardt (von links) sind in Zukunft verantwortlich beim TuS Legelshurst. Bildquelle Richard Lux

Der TuS Legelshurst hat mit Patrick Tschöpe einen neuen Trainer verpflichtet. Dem Trainerwechsel beim letztjährigen Kreisliga A-Absteiger ging die Freistellung des bisherigen Coaches Mario Rios voraus, von dem man sich nach dem 1:0-Sieg im bislang einzigen Spiel dieses Jahres am 8. März in Goldscheuer getrennt hatte.

Patrick Tschöpe, der bereits seit rund zwei Wochen mit der Mannschaft trainiert, ist beim TuS Legelshurst ein absoluter Insider. Der 48-Jährige zählte lange Zeit - bis 2015 - als Spieler zu den absoluten Stützen im Verein. Schon während seiner aktiven Laufbahn übernahm er aber auch Verantwortung in der Vereinsführung und begleitete wichtige Positionen wie unter anderem als zweiter Vorsitzender und Abteilungsleiter Fußball. Er sprang beim TuS auch schon als Interimscoach ein und trainierte einige Jahre die Fußballerinnen der TuS-Damenmannschaft.

Nachdem Tschöpe zuletzt ein Jahr als Funktionär pausierte, übernimmt er jetzt als Trainer eine neue Verantwortung. Die TuS-Verantwortlichen um den zweiten Vorsitzenden Björn Schimkus und Spielausschuss Sascha Erhardt haben sich über die Zusage von Tschöpe sehr gefreut und sehen einer erfolgreichen Zusammenarbeit positiv entgegen. Laut Erhardt haben alle Spieler vom Kader der ersten Mannschaft signalisiert, weiter beim TuS zu bleiben.


Top-Torjäger der Liga

1. Sergej Barzewitsch (SV Diersheim) 21
2. Mohamed Kandet Camara (SV Eckartsweier) 20
Jörg Baas (SV Diersheim) 20
4. Albert Neumann (Spvgg Kehl-Sundheim) 18
5. Agon Zukaj (Kehler FV II) 15
6. Gabriele-Angelo Ciaschi (SV Eckartsweier) 12
7. Pierre Wagner (SV Diersheim) 11
8. Viktor Miller (TuS Legelshurst) 10
Dennis Schulz (Spvgg Kehl-Sundheim) 10
10. Rustu Özer (SV Honau) 9
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!