Kreisliga B Staffel I 
Sundheim meldet sieben Neuzugänge
Die Neuzugänge der Spvgg Sundheim für die kommende Spielrunde 2019/2020, von links: Trainer Nicolas Mätz, Tayfun Celik (SV Freistett), Semih Güldane (TuS Legelshurst), Dirk Bingal (SV Kork), Albert Neumann (SV Freistett), Heinrich Müller (SV Kork), Corent Bildquelle Roman Neumann

Kaum ist die alte Saison seit einer Woche Geschichte meldet Fußball-B-Kreisligist Spielvereinigung Sundheim sieben Neuzugänge für die Saison 2019/20, die nach eigenen Angaben alle aus höherklassigen Ligen in den Kehler Stadtteil wechseln. 

Ferner stoßen mit Serkan Albayrak, Dennis Schulz (beide schon in der letzten Saison im Kader), Sahin Isik, Karim Bouzoubaa und Yannik Malsam fünf A-Jugendspieler in den Seniorenbereich. Sundheims Trainer Mätz: »Wir haben dieses Jahr mit einer jungen Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz belegt. Nachdem sich die Mannschaft gut entwickelt hat, möchten wir mithilfe der Neuzugänge in der nächsten Saison einen der oberen zwei Plätze erreichen.« Im Klartext: Für die nächste Spielrunde nimmt sich die Spielvereinigung  Kehl-Sundheim viel vor und möchte unbedingt in die Kreisliga A, Nord, aufstiegen.  


Top-Torjäger der Liga

1. Marco Klöpfer (SV Leutesheim) 28
2. Dennis Schulz (Spvgg Kehl-Sundheim) 26
3. Niels Huber (SC Sand) 22
4. Pierre Wagner (SV Diersheim) 21
5. Mohamed Kandet Camara (SV Eckartsweier) 20
6. Jonathan Serge Lionel Gesell (SC Önsbach) 18
7. Andreas Schulz (FV Auenheim) 17
Claudio Lo Vecchio (FV Altenheim) 17
Michael Berger (SV Freistett II) 17
10. Morad El Qalbi (SV Eckartsweier) 16
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!