Kreisliga A Nord 
Tobias Meister übernimmt das Traineramt beim FV Urloffen
Die beiden Spielausschüsse Dominik Laug (r.) und Kai Häberle (l.) präsentierten den neuen FVU-Trainer Tobias Meister. Bildquelle Benjamin Knosp

Tobias Meister (Mitte) wird nach der Winterpause neuer Cheftrainer beim Fußball-A-Kreisligisten FV Urloffen.

Nachdem Michael Irsfeld die Meerrettichdörfler im September als Trainer verlassen hatte, leiteten zuletzt Daniel Braun und die beiden Spielausschüsse Dominik Laug (r.) und Kai Häberle (l.) die Mannschaft. Nach der Winterpause soll Meister für den Ligaverbleib der Blau-Weißen sorgen, die als Tabellen-15. überwintern. Der frühere Ober- und Verbandsligaspieler (SV Linx, SV Oberachern, SV Stadelhofen) trainierte bis zum Sommer den FSV Kappelrodeck-Waldulm und ist momentan auch als U 19-Stützpunkttrainer des SBFV tätig. Die Zusammenarbeit beginnt nach der Winterpause und wird über die Saison hinaus verlängert.


Top-Torjäger der Liga

1. Lukas Raabe (SV Linx II) 19
2. Andreas Falk (FV Zell-Weierbach) 13
3. Raphael Halter (SV Ödsbach) 12
Philipp Gerber (DJK Tiergarten-Haslach) 12
Rico Frädrich (FV Rammersweier) 12
6. Marc Hug (FV Rammersweier) 10
Raphael Bauhöfer (FV Wagshurst) 10
Maximilian Brunner (SV Fautenbach) 10
9. Roman Vulcano (FV Rammersweier) 9
Jonas Vath (SV Fautenbach) 9
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!