Kreisliga A Nord 
FV Urloffen verlängert mit Trainer Tobias Meister
Tobias Meister (mitte) bleibt über die laufende Saison hinaus Trainer des FV Urloffen. Bildquelle Ulrich Marx

Nach einem sportlich guten Jahr gehen Trainer Tobias Meister und Fußball-A-Kreisligist FV Urloffen auch gemeinsam in die Spielzeit 2021/22. 

Der erfahrene Spielertrainer Tobias Meister kam im vergangenen Winter neu als Trainer zum ins Meerrettichdorf und übernahm die Mannschaft des FV Urloffen im Tabellenkeller. Nach dem vorzeitigen Abbruch der letzten Saison blieb der FVU schließlich in der Kreisliga A.

Nur noch Trainer

In der neuen Spielzeit führte der Spielertrainer den FVU wieder an die oberen Ränge der Liga heran. In den letzten zwölf Monaten wirkte die Mannschaft wieder stabiler und setzte auch mit schnellen spielerischen Akzenten eine Schippe drauf, daher war es von Vereinsseite aus klar das Ziel zu verlängern. Diesen erfolgreichen Weg will man auch in Zukunft zusammen gehen. Es bleibt das Ziel, die Mannschaft weiterhin zu entwickeln und das Beste aus den Spielern herauszuholen. Als aktiver Spieler wird Tobias Meister sich jedoch aus dem Kader herausnehmen und den jüngeren Akuteren seine Erfahrung ausdrücklich von der Seitenlinie aus weiterzugeben.

 


Top-Torjäger der Liga

1. Sergej Barzewitsch (SV Diersheim) 18
2. Stefan König (SV Stadelhofen II) 10
3. Jonas Vath (SV Fautenbach) 9
Antony Anzaldi (FV Rammersweier) 9
Lucas Hurst (FV Rammersweier) 9
Luca Doninger (SV Fautenbach) 9
7. Johannes Schwab (FV Urloffen) 8
Fabrizio Daniele (FV Rammersweier) 8
Maximilian Brunner (SV Fautenbach) 8
10. Michael Kühne (SC Durbachtal 2) 7
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!