Kreisliga A Nord 
SV Fautenbach ungeschlagen für Hauptrunde qualifiziert
Das Fautenbacher Team, hinten von links: Christian Vogel, Felix Weber, Simon Baro, Lucas Fallert, Stefan Walter und Thomas Zink; vorn von links: Felix Volz, Kevin Braun, Joel Tabor und Max Brunner. Bildquelle SV Fautenbach

Großer Erfolg für die A-Kreisliga-Fußballer des SV Fautenbach. Das Team um Trainer Jupp Canarius erreichte beim großen Amateur-Hallenturnier mit 180 teilnehmenden Teams in Sindelfingen die Hauptrunde, die am 12. Januar mit 45 Teams gespielt wird.

180 Mannschaften spielten beim »Mammut«-Hallen-Spektakel auf einem Kunstrasenspielfed im Sindelfingener Glaspalast. Nach Angaben des Veranstalters VfL Sindelfingen ist es das größte Turnier in Deutschland unter dem Hallendach. 

Das erste Spiel gewannen die Fautenbacher mit 2:1 gegen den SV Horgenzell durch Tore von Felix Volz und Lucas Fallert. Das zweite Gruppenspiel gegen den spielstarken Bezirksligisten Feuerbach endete 1:1 - SVF-Torschütze war Joel Tabor. Durch eine ungünstige Gruppensituation waren die Fautenbacher dann trotz ihrer vier Zähler im drittenSpiel gegen den FC Grosselfingen zum Siegen verpflichtet um die K.o-Runde erreichen zu können. Fünf Minuten vor Schluss erzielte Christian Vogel die Fautenbacher 1:0-Führung. Nur wenige Angriffe später hämmerte Max Brunner den Ball zum 2:0-Endstand ins Netz.
In der ersten K.o-Runde trafen die Fautenbacher auf den TSV Neuenhaus. Der SVF spielte stark, ließ aber einige Chancen liegen. Kurz vor Spielende traf Joel Tabor mit einer feinen Aktion zum 1:0. Damit hatte der SVF die zweite K.o-Runde erreicht. Gegen den SV Unterweissach brachte Simon Baro den SVF 1:0 in Führung - der A-Kreisligist brachte die Führung über die Zeit und qualifizierte sich ohne Niederlage für die Hauptrunde mit 45 Mannschaften. Spieltag für die Fautenbacher ist der 12. Januar ab 9.30 Uhr im Glaspalast von Sindelfingen.


Top-Torjäger der Liga

1. Buba Conteh (SV Appenweier) 17
2. Andreas Falk (FV Zell-Weierbach) 15
Bünyamin Günyakti (SV Renchen) 15
4. Fabian Schoch (SV Renchen) 14
Raphael Halter (SV Ödsbach) 14
6. Jörg Baas (SV Kork) 12
Gabriel Pasenau (FV Wagshurst) 12
Simon Vogt (SV Ödsbach) 12
9. Marius Berger (FV Wagshurst) 11
Dirk Feger (SF Ichenheim) 11
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!