Kreisliga A Nord 
SV Fautenbach präsentiert Manuel Vogt als neuen Trainer
Manuel Vogt l. coacht in der kommenden Saison den SV Fautenbach. Bildquelle Alexander Litterst

Mit Manuel Vogt steht seit dieser Woche der neue Trainer des Fußball-A-Kreisligisten SV Fautenbach  fest. Nachdem Sportvorstand Daniel Helmer und das Team des Spielausschusses viele Kandidaten auf dem Zettel hatten und auch viele Gespräche führten, blieben am Ende laut einer Pressemitteilung des SVF vier Kandidaten übrig, mit denen man in intensive Verhandlungen getreten ist. Den Zuschlag erhielt mit Manuel Vogt am Ende laut Mitteilung des Vereins der Trainer, "der sowohl durch die Präsentation seiner modernen und akribischen Trainingsmethoden, als auch mit seiner enormen persönlichen Motivation das Projekt SVF mitzugestalten überzeugen konnte." Der 35 Jahre Allround-Spieler, der seine fußballerische Ausbildung beim SV Oberachern genoss, spielte zunächst in seinem Heimatverein ehe er beim FV Gamshurst und beim SV Bühlertal weitere Erfahrungen sammelte. In seiner ersten Trainerstation betreute er den SV Leiberstung in der Kreisliga A (Bezirk Baden-Baden) bis er aufgrund seines Nachwuchses ein Jahr pausierte und in der neuen Runde beim SV Fautenbach einsteigt.


Top-Torjäger der Liga

1. Buba Conteh (SV Appenweier) 16
2. Raphael Halter (SV Ödsbach) 13
Bünyamin Günyakti (SV Renchen) 13
4. Fabian Schoch (SV Renchen) 12
Andreas Falk (FV Zell-Weierbach) 12
6. Gabriel Pasenau (FV Wagshurst) 11
Simon Vogt (SV Ödsbach) 11
8. Marc Nigey (SV Renchen) 10
Marius Berger (FV Wagshurst) 10
Liviu-Andrei Chirita (TuS Windschläg) 10
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!