Kreisliga A Nord 
Ortsteil-Derby zwischen Zusenhofen und Stadelhofen II
Trainer Bora Markovic empfängt heute Abend mit dem VfR Zusenhofen den SV Stadelhofen II Bildquelle Christoph Breithaupt

Zusenhofen - Stadelhofen II

Für manche etwas überraschend gewann Aufsteiger VfR Zusenhofen in Fautenbach mit 2:1. VfR Spielausschuss Kevin Winkler: »Endlich konnten wir uns für den hohen Aufwand belohnen. Gegen Stadelhofen wollen wir natürlich drei Punkte in Zusenhofen behalten. Fatal wäre es, wenn wir nach dem Sieg in Fautenbach nicht mit der gleichen Einstellung ins Spiel gehen und das Derby auf die leichte Schulter nehmen.« Mit 0:3 unterlagen die Gäste zuletzt in Kork. Trainer Christian Wolf: »Leider haben wir in Kork nicht zu unserem Spiel gefunden und somit war die Niederlage unterm Strich verdient. Jetzt gilt es die richtigen Schlüsse zu ziehen und beim starken Aufsteiger in Zusenhofen wieder zu alter Stärke zu finden.«

 


Top-Torjäger der Liga

1. Buba Conteh (SV Appenweier) 13
Raphael Halter (SV Ödsbach) 13
3. Fabian Schoch (SV Renchen) 12
4. Andreas Falk (FV Zell-Weierbach) 11
Bünyamin Günyakti (SV Renchen) 11
6. Liviu-Andrei Chirita (TuS Windschläg) 10
Gabriel Pasenau (FV Wagshurst) 10
Dirk Feger (SF Ichenheim) 10
Simon Vogt (SV Ödsbach) 10
10. Melvin Soth (FV Urloffen) 9
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!