Frauen Bundesliga 
Auch zweite Testreihe beim SC Sand negativ
Der SC Sand möchte am Montag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Bildquelle Rüdiger Rüber

Frauenfußball-Bundesligist SC Sand ist bereit für den Einstieg ins Mannschaftstraining. Auch die zweite Testreihe auf den Coronavirus war bei den Spielerinnen und Verantwortlichen negativ.

Dies gab Pressesprecher Heiko Borscheid am Sonntagvormittag bekannt. Damit hat der Verein die Voraussetzungen geschaffen, um wieder regulär trainieren zu können. Nun hoffen Trainer Sven Thoß und sein Team am Montag noch auf grünes Licht vom Gesundheitsamt in Offenburg. Die Planungen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sehen den Neustart der Frauen-Bundesliga für den 29. Mai vor. An diesem Freitagabend soll der SC Sand beim 1. FFC Frankfurt antreten. Das Spiel würde dann live bei Eurosport übertragen.


Top-Torjäger der Liga

1. Pernille Harder (VfL Wolfsburg) 27
2. Nicole Billa (1899 Hoffenheim) 18
3. Ewa Pajor (VfL Wolfsburg) 16
Laura Freigang (1. FFC Frankfurt) 16
Lea Schüller (SGS Essen) 16
6. Lara Prasnikar (1.FFC Turbine Potsdam) 15
7. Isabella Hartig (1899 Hoffenheim) 12
8. Klara Bühl (SC Freiburg) 11
Alexandra Popp (VfL Wolfsburg) 11
Tabea Waßmuth (1899 Hoffenheim) 11
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!