Frauen Bundesliga 
Derby-Doppelpack für den SC Sand
Claire Savine r.) Bildquelle Peter Heck

Die Englische Woche in der Frauenfußball-Bundesliga weitet sich für den SC Sand zu einer Derby-Woche aus Am Mittwoch (18.30 Uhr, Dietmar-Hopp-Stadion) steigt das badische Duell bei 1899 Hoffenheim. Am Sonntag folgt dann das Südbaden-Derby beim SC Freiburg.

Nach zwei Niederlagen in Folge (1:2 im Pokal gegen Hoffenheim und 0:9 im Liga-Alltag gegen Meister Wolfsburg) ist der SC Sand mit dem 2:0-Heimsieg am Sonntag gegen den Tabellenvorletzten Werder Bremen in der Erfolgsspur zurück. Es war ein wichtiger Sieg mit dem die Schützlinge von Trainer Sascha Glass in die Englische Woche gestartet sind. Lob gab es dafür vom Coach: »Die Spielerinnen haben großen Charakter bewiesen.« Glass sprach zudem  von einem »effektiven Auftritt«.

Flutlichtspiel
Effektiv sollten die Sanderinnen auch am Mittwoch wieder sein, beim zweiten Duell innerhalb von zweieinhalb Wochen mit 1899 Hoffenheim. Denn bei der 1:2-Niederlage nach Verlängerung im Pokal-Achtelfinale  ließen die Kraichgauerinnen mit ihrer stabilen Defensive kaum Chancen zu. »Hoffenheim hat eine spielstarke Mannschaft. Es wird sicher wieder ein hartes Stück Arbeit«, weiß Sascha Glass was sein Team unter Flutlicht erwarte

t. 
Auf der Gegenseite hat auch Hoffenheims Trainer Jürgen Ehrmann Respekt vor dem Gegner aus der Ortenau: »Der SC Sand ist sehr unbequem, geht bissig in die Zweikämpfe.  Auch wenn sich Sand gegen Wolfsburg einige Gegentore gefangen hat, kann man von einer guten Defensive sprechen.« Ehrmann ist überzeugt, dass es ein ganz anderes Spiel werden wird, wie am Sonntag bei der 1:3-Niederlage seiner Truppe beim  VfL Wolfsburg.

Beim SC Sand hofft man auf die Rückkehr von Jasmin Sehan, Marina Georgieva und Nina Burger. Laura Vetterlein und Milena Nikolic werden wohl erst nach der Winterpause zum Einsatz kommen.


Top-Torjäger der Liga

1. Ewa Pajor (VfL Wolfsburg) 24
2. Pernille Harder (VfL Wolfsburg) 18
3. Lea Schüller (SGS Essen) 14
4. Sara Däbritz (FC Bayern München) 13
Alexandra Popp (VfL Wolfsburg) 13
6. Mandy Islacker (FC Bayern München) 12
7. Laura Freigang (1. FFC Frankfurt) 10
Lara Prasnikar (1.FFC Turbine Potsdam) 10
Laura Feiersinger (1. FFC Frankfurt) 10
10. Maximiliane Rall (1899 Hoffenheim) 9
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!