Bezirksliga Herren 
Benni Bruckner kehrt zum SV Haslach zurück
Benni Bruckner hat den SV Haslach vor fünf Jahren verlassen. Bildquelle Verein

Als Benni Bruckner vor fünf Jahren den SV Haslach verlassen hat, war es für viele wohl nicht vorstellbar, dass beide Seiten irgendwann wieder zusammenfinden würden. Doch zur Saison 2021/2022 kehrt Benni Bruckner zu seinem Heimatverein, der in der Bezirksliga spielt, zurück. 

,,Die Gründung einer Familie und die Geburt der Tochter waren wichtige Meilensteine in meinem Leben. Ich sehe heute vieles mit anderen Augen als damals mit 22 Jahren, und ich möchte bei meinem Hobby Fußball Spaß haben und mich bei dem Verein wohlfühlen, bei dem ich aufgewachsen bin", so der gebürtige Haslacher, der zwischenzeitlich nur wenige Meter vom Haslacher Stadion entfernt wohnt. ,,Als die Anfrage von Haslachs Trainer Martin Leukel kam, ob ich mir einen Wechsel zum SVH vorstellen könnte, weckte das in mir ein Feuer", erklärt Bruckner. 

Viele Gespräche

Es folgte ein längeres Gespräch mit Haslachs Coach, und es wurde eine Basis für die Zusammenarbeit gefunden. In einem weiteren Gespräch mit dem 1. Vorsitzenden Hans-Joachim Schmidt und dem Spielausschuss Claudio Tamburello und Marco Fritzsche wurde nicht mehr auf das, was mal war, eingegangen, sondern der Blick nach vorne gerichtet. ,,Wir müssen die Lücken schließen, die beim Abgang von langjährigen Aktiven entstehen, und wir brauchen einen Eckpfeiler, der unsere jungen Spieler führt", so der 1. Vorsitzende und fügt an: ,,Wir haben den Eindruck, dass Benni Bruckner merklich gereift ist und sich diese Aufgabe dauerhaft mit Trainer Leukel vorstellen kann."

Saisonende bei Ankara

Sollte die aktuelle Saison nochmals fortgesetzt werden, wird Benni Bruckner die restlichen Spiele bei seinem derzeitigen Verein FC Ankara Gengenbach noch absolvieren. Ab dem 1. Juli wird Benni Bruckner aber wieder ein Schwarz-Weißer sein und seine Kickschuhe für den SV Haslach schnüren. 


Top-Torjäger der Liga

1. Fabian Kloos (FSV Seelbach) 9
2. Johannes Erb (FSV Seelbach) 7
3. Paul Heine (VfR Elgersweier) 6
Gibbi Bah (Zeller FV) 6
Yves Hauser (SV Rust) 6
Marc Stubert (SV Rust) 6
7. Stefan Schwarz (FV Unterharmersbach) 5
Simon Lehmann (SC Lahr II) 5
Sascha Roth (FSV Seelbach) 5
Assad Traikia (SV Linx II) 5
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!