Bezirksliga Herren 
Bezirksliga: SVN meistert auch Sulzer Hürde
Freistetts Offensivkraft Alain Richard Nunoo schirmt hier den Ball ab, doch das bessere Ende hatten die Sportfreunde Ichenheim mit einem äußerst wichtigen 1:0-Sieg. Bildquelle Ulrich Marx

Niederschopfheim enteilt der Konkurrenz / SV Renchen rückt auf Rang 3 vor

Ichenheim - Freistett 1:0

Glücklich, nicht unverdient und eminent wichtig war der knappe Heimsieg der SF Ichenheim. Freistett bestimmte zunächst das Geschehen, doch die SF-Abwehr einschließlich Torhüter Manuel Günther war gut sortiert. Die Hausherren nutzten kurz vor der Pause einen Konter zur Führung. Auch nach dem Seitenwechsel war Freistett besser, suchte mit viel Willen die Wende. Ohne Erfolg.

Tor: 1:0 Garnschröder (41.) - Gelbrot: N. Schwend (Ichenheim/70.)

 

O'harmersbach - Haslach 3:3

Der SVO sah nach dem 3:1 durch Schwarz nach gut einer Stunde wie der Sieger aus. Doch die Mannen um Normen Armbruster taten danach nur noch das Nötigste und eröffneten dem SVH die Möglichkeit, ins Derby zurückzukommen und am Ende verdient auszugleichen.

Tore: 0:1 Hansmann (19.), 1:1 Armbruster (34.), 2:1 Jilg (43.), 3:1 Schwarz (62.), 3:2 Braig (69.), 3:3 Baier (83.)

 

Renchen - Seelbach 2:1

Der erneut siegreiche Aufsteiger hatte gestern mit schweren und langen Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen. Seelbach bestimmte den ersten Durchgang und ging mit einer hochverdienten Führung in die Halbzeit. Erst nach Wiederanspiel besann sich die SchindlerTruppe, es folgten der baldige Ausgleich, ein offener Schlagabtausch und ein ganz spätes Happy-End für Renchen.

Tore: 0:1 Erb (36.), 1:1 Schoch (48.), 2:1 Schoch (90.+3)

 

Willstätt - SC Lahr II 2:2

Das Remis des VfR ist am Ende eher als glücklich zu bezeichnen. Willstätt machte aus zwei Chancen zwei Tore. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Gäste zwingender, die Folge war das 2:1 durch Lehmann. In der Schlussminute glichen die Lahrer verdient aus, die schon in der 5. Minute einen Foulelfmeter durch Bulgakov verschossen.

Tore: 1:0 Hoxha (20.), 2:0 Moutinho (23.), 2:1 Lehmann (78.), 2:2 O. Cantürk (89.)

 

Sulz - Niederschopfheim 0:2

Die Zuschauer sahen über 80 Minuten zwei starke Bezirksliga-Teams auf Augenhöhe. Am Ende setzte sich der Tabellenführer durch, der im wahrsten Sinne des Wortes das Glück eines Spitzenteams hatte. Erst gelang aus einer halben Chance Götz in der 84. Minute die Führung, kurz darauf war das Spitzen-Derby entschieden.

Tore: 0:1 Götz (84.), 0:2 Muhamedagic (87.)

 

U'harmersbach - Oberkirch 5:2

Zur Pause war der klare FVU-Heimsieg nicht absehbar. Doch nach dem 2:1 durch Stefan Schwarz ließ Alender das 3:1 folgen, ehe der Goalgetter mit seinem zweiten Treffer zum 4:1 für die Vorentscheidung sorgte.

Tore: 1:0 Matth. Lehmann (29.), 1:1 Löbsack (43.), 2:1 St. Schwarz (47.), 3:1 Alender (64.), 4:1 St. Schwarz (76.), 5:1 Geppert (80.), 5:2 Löbsack (83.)

 

Oberschopfheim - Zell 2:4

Lange Gesichter in Oberschopfheim, verdientermaßen jubelnde Gäste. Die Hummel-Elf zeigte erneut eine sehr gute erste Halbzeit und blieb über die gesamte Distanz recht sattelfest, wurde auch nach dem 2:3 des SVO nicht nervös.

Tore: 0:1 Brandt (25.), 0:2 Gibbi Bah (30.), 0:3 Schäfer (32.), 1:3 Rösler (48.), 2:3 Reinbold (77.), 2:4 Halter (87.) - Rote Karte: Benz (SVO/87.)

 

Rust - Elgersweier 3:4

Der VfR ließ mit einem knappen Auswärtssieg in Rust die Sorgen der Heitz-Truppe größer werden. Und wenn ein Remis sicher auch den Leistungen entsprochen hätte, war der Gästesieg verdient. Denn Elgersweier zeigte Moral, wandelte den frühen Rückstand in eine 2:1-Führung um. Nach dem 2:2 machten Spiegel und Bischler alles klar.

Tore: 1:0 Momchilov (13.), 1:1 Leist (39.), 1:2 Spiegel (51.), 2:2 Kastrati (68.), 2:3 Spiegel (73.), 2:4 Bischler (81.), 3:4 Bernard (90.+5)


Top-Torjäger der Liga

1. Lionel Labad (SV Niederschopfheim) 19
2. Stefan Schwarz (FV Unterharmersbach) 17
3. Fabian Schoch (SV Renchen) 14
4. Sascha Roth (FSV Seelbach) 12
Mohamed Houha (SV Freistett) 12
6. Fabian Kloos (FSV Seelbach) 11
Ivelin Momchilov (SV Rust) 11
8. Gibbi Bah (Zeller FV) 10
9. Dimitri Holm (SV Oberschopfheim) 9
Georg Boser (SV Oberharmersbach) 9
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!