Bezirksliga Herren 
Sebastian Bruch und der SV Oberschopfheim trennen sich
Sebastian Bruch hört nach 7 erfolgreichen Jahren beim SV Oberschopfheim auf. Bildquelle Stephan Hund

Fußball-Bezirksligist SV Oberschopfheim benötigt für kommende Saison einen neuen Trainer.

Wie Reiner Fautz, der sportliche Leiter des SVO, am Silvestertag mitteilte, werden sich im Sommer die Wege von Trainer Sebastian Bruch und dem SVO trennen.

Beide Seiten hätten sich einvernehmlich nach sieben erfolgreichen Jahren mit den Aufstiegen in die Kreisliga A und die Bezirkliga sowie dem Gewinn des Bezirkspokals 2014/15 darauf geeinigt, die Zusammenarbeit nach dieser Saison zu beenden.

»Wir haben aber gemeinsam noch das große Ziel, den Bezirkspokal 2018/19 zu gewinnen«, so Reiner Fautz. Nach 19 Spieltagen in der Bezirksliga belegt der SV Oberschopfheim zudem den hervorragenden vierten Platz mit 37 Punkten.


Top-Torjäger der Liga

1. Frederic Burger (SV Oberwolfach) 20
2. Dimitri Holm (SV Oberschopfheim) 19
3. Jonas Wolf (SV Oberwolfach) 18
4. Aliu Cisse (SC Offenburg) 15
Stefan Schwarz (FV Unterharmersbach) 15
Lars Bischler (VfR Elgersweier) 15
7. Jens Kiesele (FV Sulz) 12
Tonio Bayer (SC Offenburg) 12
Ousman Bojang (FV Sulz) 12
Fabian Kloos (FSV Seelbach) 12
Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!