U15 des OFV erkämpft ein 0:0 gegen den Dritten
OFV-Spieler John Mellert (r.) im Zweikampf. Bildquelle Ulrich Marx
Die C-Junioren des Offenburger FV haben am Sonntag in der Oberliga Baden-Württemberg gegen den Aufstiegsaspiranten und Dritten FC Astoria Walldorf ein 0:0 erkämpft

 

»Walldorf hat stark angefangen und uns direkt unter Druck gesetzt«, sagte OFV-Trainer Sawa Ell. Die Gäste kamen dadurch auch zu drei richtig guten Chancen, Kai-Robin Knöller im Tor der Offenburger zeigte aber eine starke Leistung und ließ kein Gegentor zu. In Halbzeit zwei kam der OFV etwas besser in die Partie, doch nach vorne fehlte die Durchschlagskraft, wie Ell sagte: »Hundertprozentige Möglichkeiten waren keine dabei.«

So blieb es beim 0:0, und Trainer Sawa Ell war zum Schluss »froh über einen Punkt«. Sein Team überwintert nun als bestes Jugendteam des Offenburger FV in der Oberliga auf Rang sieben mit acht Zählern Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.

Offenburger FV - FC Astoria Walldorf 0:0
OFV:
Knöller - Vaiou, Schumacher, Wittwer (60. Olajos), Olbrisch, Stockburger, Haug, Müller, Mellert, Lochner, Pivazi.

 


Werde Teil der Fußball-Community in der Ortenau und repräsentiere Deinen Verein.
Am Ende der Saison verlosen wir
attraktive Prämien!